Forums Neueste Beiträge
 

Langsame Cursor-Reaktion

28/05/2008 - 22:22 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

bei einem umfangreichen Dokument reagiert manchmal (zum Glück nur ab und zu)
in Word 2000 unter Windows XP der Cursor sehr langsam.
Konkret: Wenn ich z. B. den Cursor mit den Pfeiltasten verschiebe, dauert es
dann etliche Sekunden, bis sich der Cursor auch tatsàchlich bewegt. Gleiches
gilt für Texteingaben, d. h. die per Tastatur eingegebenen Buchstaben
"tröpfeln" nur langsam und sehr zeitverzögert herein. Merkwürdig daran ist,
daß dieses Verhalten nur manchmal, also an manchen Tagen auftritt, und an
anderen Tagen beim gleichen Dokument am selben Rechner alles wieder mit
"normaler" Geschwindigkeit làuft.

Der Rechner hat mit 2 GB sicher genügend RAM und die Tastatur in der
Systemsteuerung ist mit einer "Verzögerung" von Lang nach Kurz auf dem 3.
Strich (von 4 Strichen) und die Wiederholrate auf "Hoch" eingestellt (Ich
vermute mal daß diese Einstellung mit meinem Problem nichts zu tun hat,
erwàhne sie aber der Vollstàndigkeit halber).

Was könnte die Ursache dieses Problems sein und wie làßt es sich vermeiden
bzw. beheben?

Danke für alle guten Tips.

Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
29/05/2008 - 08:45 | Warnen spam
Hallo Thomas,

"Thomas Wiedmann" schrieb

bei einem umfangreichen Dokument reagiert manchmal (zum Glück nur ab und
zu) in Word 2000 unter Windows XP der Cursor sehr langsam.



laufen zu der Zeit evtl. speicherintensive Dienste, Prozesse, Programme
(z.B. Indexierung) im Hintergrund?
Könnten sich umfangreiche Inhalte in der Zwischenablage befinden?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen