Langsame WLAN-Verbindung mit FRITZ!Box Fon WLAN 7170

06/11/2009 - 20:29 von Stephan Bumberger | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine FRITZ!Box Fon WLAN 7170 von Unitymedia 3 Play mit 20.000
KB. Schließe ich den Rechner per Kabel an die Box habe ich den vollen
Durchsatz, verbinde ich mich Wireless mit der Box, dann kommen höchstens
11.000 an.

Ich habe WPA-Verschlüsselung gewàhlt, testweise auch mal WEP, zig
verschiedene Kanàle probiert, es sind auch keine anderen störenden Netze
in der Umgebung, die aktuelle Firmware ist installiert.

Hat einer eine Idee, was ich noch tun könnte, damit ich auch Wireless
den vollen Durchsatz bekomme?

Gruß

Stephan
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
07/11/2009 - 13:25 | Warnen spam
Hallo Stephan!

Stephan Bumberger schrieb:
ich habe eine FRITZ!Box Fon WLAN 7170 von Unitymedia 3 Play mit 20.000
KB. Schließe ich den Rechner per Kabel an die Box habe ich den vollen
Durchsatz, verbinde ich mich Wireless mit der Box, dann kommen höchstens
11.000 an.



Hast du die Antenne an der Box und am Client optimal ausgerichte
(einfache Dipolantennen ("Stummel") senden zur Seite!).

Ich habe WPA-Verschlüsselung gewàhlt, testweise auch mal WEP, zig
verschiedene Kanàle probiert, es sind auch keine anderen störenden Netze
in der Umgebung, die aktuelle Firmware ist installiert.



Das heisst gar nichts. Insb. auf 2,4-2,5GHz (b/g) darf alles moegliche
funken (z. B. auch BT). Selbst ein offener Rechner im Betrieb oder
sonstige elektrische Geraete koennen leichte elektromagnetische
Stoerungen verursachen.

Hat einer eine Idee, was ich noch tun könnte, damit ich auch Wireless
den vollen Durchsatz bekomme?



Dir ist bewusst, dass die Netto-WLAN-Geschwindigkeit auch unter
optimalen Bedingungen noch ein ganzes Stueck weit unter der Haelfte der
Brutto-Datenrate liegt?
Ausserdem gibt's bessere und schlechtere WLAN-Hardware bzw. bessere und
schlechtere Antennen (hier meine ich insb. die Client-Seite, ueber die
du keine Infos geliefert hast).
Reflexionen in dem Raum (insb. wenn der AP hinter dem Metallgehaeuse des
Rechners liegt und allgemein wenn keine Sichtverbindung bestellt) usw.
koennten auch schuld sein.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen