Langsamer bei parallelen Downloads

24/03/2008 - 12:59 von Michael Kleff | Report spam
An meiner 6 MBit DSL Leitung wird der Durchsatz kleiner, wenn mehrere
Downloads gleichzeitig laufen.
Mache ich nur einen Download, dann kriege ich konstante 700 KB/s (natürlich
nicht von überall her).
Mache ich zwei oder mehrere Download gleichzeitig - egal ob manuell oder mit
nem Downloadmanager - dann gibt es (lt. Ethereal/Wireshark) alle paar
Sekunden
TCP-Blockwiederholungen mit sichtbar niedrigerem Realdurchsatz.
Laufen 5 oder mehr Downloads, dann kommt es manchmal vor, daß alle
gleichzeitig stehen bleiben - Ping/Surfen... geht aber immer noch.
Dieses Verhalten kann ich an meinem Desktop-PC und am Laptop beobachten.
Ob die DSL-Verbindung über einen Router oder nur über ein Modem làuft,
macht auch keinen Unterschied.

Was kann ich dagegen tun ?
Hat das von euch schon jemand ausprobiert ?

- Michael -
 

Lesen sie die antworten

#1 Rolf Witt
24/03/2008 - 15:19 | Warnen spam
Am Mon, 24 Mar 2008 12:59:24 +0100 schrieb Michael Kleff:

An meiner 6 MBit DSL Leitung wird der Durchsatz kleiner, wenn mehrere
Downloads gleichzeitig laufen.



Gratuliere, Du hast soeben erkannt, dass auch ein Download
Upload-Bandbreite für die Antwortpakete benötigt.
Aber wieso musstest Du diese Erkenntnis gleich via Crossposting in
unpassenden Gruppen verbreiten?

Das ist kein Windows-Problem.

MfG.
Rowi


"Bei den Online-Durchsuchungen geht es darum, dass die Sicherheitskràfte
mit den kriminellen Elementen auf ein Level kommen."
Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) am 11. September 2007 in
Berlin.

Ähnliche fragen