Langsamer Bildaufbau

08/10/2009 - 16:03 von Peter Neumeier | Report spam
Hallo Allerseits,

folgendes Problem habe ich:

Nachdem ich mehrere Video-Dateien, die jeweils um die 1GB groß sind, mit
Directory Opus (http://www.haage-partner.de/dopus/) von einer Partition
zur anderen verschiebe, wird der Bildaufbau von Programmen plötzlich
grotten-langsam. Wenn ich z.B. ein Programm aus der Taskleiste
maximiere, geschieht der Bildaufbau gaaaanz langsam; jedes Bildelement
wird in Zeitlupe aufgebaut. Wenn ich danach versuche Das jeweilige
Programm zu beenden, dann geschieht das erst mit erheblicher Verzögerung
(ca. 30-60 Sekunden). Wàhrenddessen leuchtet die LED der Festplatte.
Nach dem Neustart des Programms làufts wieder ganz normal.

Selbiges passiert auch wenn ich mehrere Videodateien mit VirtualDub (
http://www.virtualdub.com/) im Batch-Modus erzeuge. Ausserdem wenn ich
mit Compupic (http://www.compupic.de/) viele jpg-Dateien (ca. 3MB pro
Stück) anschaue.

Wàhrend des Arbeitens mit o.g. Programmen steigt die Speicherauslastung
nie über 512MB. Sie liegt sogar deutlich darunter. An der
Auslagerungsdatei wirds wohl nicht liegen?

Sobald ich mit großen Dateien hantiere tritt dieses Verhalten auf. Weiss
jemand woran das liegen könnte und wie man es abstellt?

Meine Config:
AMD 3800+, 2GB, Gforce 6200, Windows XP SP3

Viele Grüße
 

Lesen sie die antworten

#1 Gabriele Neukam
08/10/2009 - 17:58 | Warnen spam
On this special day, Peter Neumeier wrote:

An der
Auslagerungsdatei wirds wohl nicht liegen?



Wie ist die eingestellt?


Gabriele Neukam



the difference is in the eye of the beholder... even history is not an
impartial judge, as it is written by the victors...
-
Kurt Wismer in alt.comp-anti-virus

Ähnliche fragen