Forums Neueste Beiträge
 

Langsamer Start von Excel 2007 und andere Probleme

14/12/2009 - 11:55 von Welskop, Frank | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit Excel 2007 (SP2). Wenn ich eine Excel-Datei mit
einem Doppelklick im Explorer öffnen möchte dauert es ewig lange, bis diese
Datei geöffnet ist (kann bis zu 3 Minuten) dauern! Das kann doch so nicht
Ordnung sein, oder? Wenn ich die gleiche Datei aus einem geöffneten Excel
heraus öffne geht das sehr viel schneller. Hat jemand eine Idee womit das
zusammen hàngen kann? Es sind in der Regel alles Excel Dateien im neuen Excel
Format!

Der Rechner sollte von der Leistung her auch groß genug sein, so daß ich die
Hardware einfach mal ausschliessen kann.

Zudem ist kommt es hàufiger vor, dass Excel bei Verànderungen nicht
automatisch neu berechnet obwohl die Automatische Neuberechnung aktiviert
ist.

Bei Dokumenten, die ich gerne beidseitig drucken möchte, funktioniert das
auch nicht immer. Manchmal druckt er auch nur ein paar Seiten am Anfang
zweiseitig und den Rest dann wieder nur einseitig! Es ist kein System
dahinter zu erkennen, was Excel hier wirklich macht!

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Ich bin schon bald soweit
wieder nach Excel 2003 zurück zu gehen, da man mit Excel 2007 in dieser Form
nicht vernünftig arbeiten kann.

Das Problem mit dem sehr langsamen Öffnen von Dokumenten mit einem
Doppelklick aus dem Explorer heraus ist bei Word übrigends genauso.

Über Tips/Hilfe wàre ich wirklich sehr dankbar!

Gruß
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 HelmutMit
14/12/2009 - 12:14 | Warnen spam
On 14 Dez., 11:55, Welskop, Frank <Welskop,
wrote:
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit Excel 2007 (SP2). Wenn ich eine Excel-Datei mit
einem Doppelklick im Explorer öffnen möchte dauert es ewig lange, bis diese
Datei geöffnet ist (kann bis zu 3 Minuten) dauern! Das kann doch so nicht
Ordnung sein, oder? Wenn ich die gleiche Datei aus einem geöffneten Excel
heraus öffne geht das sehr viel schneller. Hat jemand eine Idee womit das
zusammen hàngen kann? Es sind in der Regel alles Excel Dateien im neuen Excel
Format!

Der Rechner sollte von der Leistung her auch groß genug sein, so daß ich die
Hardware einfach mal ausschliessen kann.

Zudem ist kommt es hàufiger vor, dass Excel bei Verànderungen nicht
automatisch neu berechnet obwohl die Automatische Neuberechnung aktiviert
ist.

Bei Dokumenten, die ich gerne beidseitig drucken möchte, funktioniert das
auch nicht immer. Manchmal druckt er auch nur ein paar Seiten am Anfang
zweiseitig und den Rest dann wieder nur einseitig! Es ist kein System
dahinter zu erkennen, was Excel hier wirklich macht!

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Ich bin schon bald soweit
wieder nach Excel 2003 zurück zu gehen, da man mit Excel 2007 in dieser Form
nicht vernünftig arbeiten kann.

Das Problem mit dem sehr langsamen Öffnen von Dokumenten mit einem
Doppelklick aus dem Explorer heraus ist bei Word übrigends genauso.

Über Tips/Hilfe wàre ich wirklich sehr dankbar!

Gruß
Frank



Hallo Frank,
den Effekt mit dem quàlend langsamen Öffnen habe ich auch. Ich führe
das bei mir darauf zurück, dass ich beide Versionen (2003 und 2007)
installiert habe. Da scheint sich irgend was zu beißen.
Gruß Helmut

Ähnliche fragen