Langsamer Windows-PC

02/10/2014 - 18:26 von Burkhard Schultheis | Report spam
Ein Freund von mir kàmpft seit langem mit seinem neuen Windows-PC (8.1).
Leider wohnt er fast 400 km entfernt, so dass ich nicht mal eben
hinfahren kann.

Der PC ist elend langsam, obwohl laut Taskmanager und Sysinternals so
gut wie nichts los ist und von den 8 GB Hauptspeicher nur ca. 1,5 GB
genutzt werden.

Was ich alles probiert habe:

Geschwindigkeitstest mit HDTune: zeigt nur 30 MB/s, was bei einer
internen S-AT-Platte ja nun wirklich viel zu wenig ist. Es ist eine
WD5000AAKX-00ERM mit 500 GB. Wo könnte da eine Bremse sein? Kann man
überhaupt eine Platte so stark bremsen? HDD Guardian zeigt an, dass man
das Acoustic Management der Platte nicht beeinflussen kann. Aber selbst
eingeschaltet kann das doch nicht für eine so schlechte Perfiormance
verantwortlich sein, oder?

Wir haben dann versucht, mit dem Avira Rescue System zu booten. Schlàgt
fehl mit der Fehlermeldung "squashfs error: cannot find a squashfs
superblock". Kann das an UEFI liegen?

sfc /scannow erzàhlt überhaupt nichts, auch nach 15 Minuten nicht. Bei
mir kommen da sofort ein paar Ausgaben.

Was meint ihr dazu?

Grüße
Burkhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Sherlock
02/10/2014 - 18:53 | Warnen spam
Burkhard Schultheis:

Ein Freund von mir kàmpft seit langem mit seinem neuen Windows-PC (8.1).



Wenn das Geràt neu ist: es war schon immer so langsam? Oder wann begann es?
Evtl. mal auf die Werksauslieferung zurück setzen. Vermutlich wird aber jede
Menge Crapware und sogenannte "Sicherheitssoftware" installiert sein, gerade
im Originalzustand.

Was meint ihr dazu?



Die allererste Maßnahme hàtte das hier sollen:
http://support2.microsoft.com/kb/929135/de

zeigt nur 30 MB/s, was bei einer
internen S-AT-Platte ja nun wirklich viel zu wenig ist.



Aber auch nicht gerade selten, wenn auf der Platte gleichzeitig gelesen und
geschrieben wird.

Wir haben dann versucht, mit dem Avira Rescue System zu booten.



Wozu soll das in dem Zusammenhang denn gut sein?

Schlàgt
fehl mit der Fehlermeldung "squashfs error: cannot find a squashfs
superblock". Kann das an UEFI liegen?



Ich kenne dieses Avira Rescue System nicht. Sowas würde ich nicht mal mit
Schutzhandschuhen anfassen wollen.

Ähnliche fragen