langsames MediathekView in Jessie

07/02/2016 - 17:50 von Jan Kappler | Report spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 4880 and 3156)

Hallo Leute,

seit einigen Jahren benutze ich MediathekView und freue mich, das es
endlich als Paket in Debian Einzug gehalten hat. Aufgrund der
Abhàngigkeit von der Version der JRE konnte ich bisher keine sonderlich
aktuelle Version verwenden.

In Debian 8 (bei mir: 64 Bit) ist nun Version 8.121 enthalten.
Java: OpenJDK 64 Bit 1.7.0_95
Desktop: MATE 1.8.1
Hardware: AMD A10, 8 GB RAM

Gegenüber früheren Versionen ist MV nun ausgesprochen lahm geworden. Das
Umschalten zwischen den Tabs dauert schon mal 3 Sekunden. Beim Scrollen
in der Filme-Liste fàngt manchmal (aber nicht immer) irgendwann an, das
der Text sich überlagert und unlesbar wird. Manchmal gibt sich das
wieder, manchmal nicht, dann hilft nur Tab umschalten oder Programm
minimieren und wieder holen.

Kann jemand diese Effekte bestàtigen? Könnten sie mit der Version von MV
oder mit der JRE zusammenhàngen? Ich verwende ein weiteres Java-Programm
(TV-Browser 3.4.3 transportable), bei dem diese Probleme nicht auftreten.



Mit freundlichem Gruß
Jan Kappler





 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Felder
07/02/2016 - 18:00 | Warnen spam
Hallo Jan!

Jan Kappler schrieb:
seit einigen Jahren benutze ich MediathekView und freue mich, das es
endlich als Paket in Debian Einzug gehalten hat. Aufgrund der
Abhàngigkeit von der Version der JRE konnte ich bisher keine
sonderlich aktuelle Version verwenden.



Ich verwende in Jessie - ohne Probleme - Mediathek 10 von der Seite:

http://zdfmediathk.sourceforge.net/

In Debian 8 (bei mir: 64 Bit) ist nun Version 8.121 enthalten.
Java: OpenJDK 64 Bit 1.7.0_95
Desktop: MATE 1.8.1
Hardware: AMD A10, 8 GB RAM



Java: openjdk-7-jre (7u95-2.6.4-1~deb8u1)
Desktop: LXDE
Hardware: Intel i7, 16GB RAM

Einen schönen Tag noch!

Mit freundlichen Grüßen
Horst Felder - www.h-felder.de
GNU/Linux; damit ich auch morgen noch vernünftig arbeiten kann!

Ähnliche fragen