Laptop an Hifi-Anlage über WLAN

02/01/2009 - 18:07 von bernie.sterzenbach | Report spam
Hallo,

ich möchte meine Musiksammlung, die sich u.a. auf meinem Laptop
befindet, drahtlos auf meine HIFI-Anlage übertragen. Die Anlage hat
einen analogen Cincheingang.

Schön wàre es, wenn ich eine Benutzeroberflàche wie z.B. beim Windows
Mediaplayer hàtte.
Ich hatte auch schon an eine Bluetoothlösung gedacht, aber das ist
wohl nicht so gut in der Wiedergabe.

Deswegen denke ich an die Benutzung meines vorhandenen WLAN (T-Com
Sinus W550V). Ich benutze zur Zeit eine WPA2 Verschlüsselung.

Im Netz gibt es jede Menge Anregungen, (z.B. Terratec Noxon, Apple
Airport Express, etc.). Aber oft fehlt WPA2.

Ich benötige auch keinen WLAN-Mediaplayer mit Festplatte, da, wie
geschrieben, sich alles auf den Computerfestplatten befindet.
Internetradio ist auch nicht notwendig.

Die "Sondigo Sirocco Wireless Audio Bridge" wàre ideal; das Geràt gibt
es aber auch nicht in Deutschland. Außerdem steht im Netz nichts von
WPA2 und ich weiß nicht, ob Treiber für Vista 64-bit vorhanden oder
notwendig sind.

Ansonsten ist das ja wohl so eine Art WLAN-fàhige Soundkarte. Wàre
nicht schlecht, eine Lösung in der Art, oder?

Vielleicht hat einer der Experten einen Rat; Laptop an HIFI dürfte
doch ein verbreiteter Wunsch sein.

Frohes Neues Jahr
Bernie
 

Lesen sie die antworten

#1 Erik Vogelgsang
02/01/2009 - 18:52 | Warnen spam
schrieb:

Deswegen denke ich an die Benutzung meines vorhandenen WLAN (T-Com
Sinus W550V). Ich benutze zur Zeit eine WPA2 Verschlüsselung.

Im Netz gibt es jede Menge Anregungen, (z.B. Terratec Noxon, Apple
Airport Express, etc.). Aber oft fehlt WPA2.



Ohne jetzt wirklich Ahnung von der Materie zu haben: Dann schalt doch
einfach den Router auf WPA um!

Gruß Erik.

Ähnliche fragen