Laptop: Externer VGA Ausgang und MPlayer

08/06/2009 - 17:12 von Frank Burmeister | Report spam
Hallo,

heute stellte ich fest, dass mein externer VGA Ausgang zwar hervoragend
am Beamer funktioniert, ein abgespieltes Video mit MPlayer jedoch nicht
angezeigt wurde.

Ich vermute mal, dass das mit DRM zu tun hat.

Hm... Frage: Wie kann ich nun am Beamer meine rechtmàßig erworbenen
Filme anzeigen wenn ich den externen VGA Ausgang nutze?

Danke für Hinweise

Gruß
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Schenk
08/06/2009 - 17:29 | Warnen spam
Frank Burmeister wrote:
Hallo,

heute stellte ich fest, dass mein externer VGA Ausgang zwar hervoragend
am Beamer funktioniert, ein abgespieltes Video mit MPlayer jedoch nicht
angezeigt wurde.

Ich vermute mal, dass das mit DRM zu tun hat.

Hm... Frage: Wie kann ich nun am Beamer meine rechtmàßig erworbenen
Filme anzeigen wenn ich den externen VGA Ausgang nutze?



Ich habe irgendwie im Hinterkopf so ne Erinnerung dass die Videoausgabe im
Dualheadbetrieb immer nur auf einem der beiden Monitore möglich ist und auf
dem anderen einfach ein schwarzes Bild erscheint.

war aber meines Wissens bei Windows genauso.

Man konnte aber die Zurodnung irgendwo einstellen welcher Monitor für
videoausgabe verwendet werden soll.

Hab das ganze jetzt nun schon ne Weile nicht mehr ausprobiert, kann also nix
genaues sagen - ausser dass es mit ziemlicher Sicherheit nicht am DRM liegt.

ciao,
Manfred

| Manfred Schenk | born between RFC638 and RFC640
| PGP-Keys unter |
| http://www.ZEROByte.de/pgp/ | WWW: http://www.ZEROByte.de/

Ähnliche fragen