Laptop startet nach suspend neu

13/01/2015 - 10:20 von Ulrich Fürst | Report spam
Hallo zusammen!

Seit dem letzten Kernel Update schlàft mein Rechner zwar normal ein
(sowohl suspend als auch hibernate) aber er wacht nicht mehr auf.
Einstellungen habe ich keine Veràndert.

Der Kernel unter dem das auftritt ist linux-image-3.2.0-4-amd64
Version 3.2.65-1
Das System ist ein aktuelles wheezy mit KDE auf einem ASUS Laptop
K50IJ.

Der Suspend (bzw. das erwachen funtioniert aber auch ohne grafische
Oberflàche nicht. pm-suspend / pm-hibernate / pm-suspend-hybrid legen
den Rechner wie gewohnt schlafen, aber das aufwecken führt _immer_ zu
einem Neustart (ohne das Image aus der Swap-Partition zu holen).

Nachdem ich in den logs (pm-suspend.log, pm-powersave.log) nichts
gefunden habe (alle Meldungen mit success) und ich auch im syslog
nichts finden kann habe ich jetzt den kernel
linux-image-3.16.0-0.bpo.4-amd64 installiert. Mit dem funktioniert
alles wieder wie gewohnt; einschlafen und aufwachen.

Wie kann ich den Fehler im wheezy-kernel bzw. irgendwelchen
Einstellungen/Konstellationen finden?

Vielen Dank schon mal für alle Hinweise
Ulrich

P.S. Die Partitionen /home und /usr habe ich beim Testen immer ro
remountet. Kann ich das auch mit /tmp und /var machen oder geht das
nicht/ist nicht sinnvoll?


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/0MhlT9-1YOvuS42IF-00MsiV@smtp.web.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Griesbach
13/01/2015 - 11:00 | Warnen spam
Am Di, 13. Jan 2015 um 10:12:34 +0100 schrieb Ulrich Fürst:
Der Kernel unter dem das auftritt ist linux-image-3.2.0-4-amd64
Version 3.2.65-1
Das System ist ein aktuelles wheezy mit KDE auf einem ASUS Laptop
K50IJ.



Ist ein bekannter Fehler und wird demnàchst behoben:
http://womble.decadent.org.uk/blog/...an-78.html

Gruß


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen