large_file Option abgeschafft?

14/01/2009 - 21:20 von Marten Lehmann | Report spam
Hallo,

ich bin gerade etwas verwundert: Bei einem vom CentOS 5.2 Installer
erstellten Dateisystem gibt mir dumpe2fs folgende Features aus:

Filesystem features: has_journal resize_inode dir_index filetype
needs_recovery sparse_super large_file

Erstelle ich das Dateisystem neu (ich brauche ein paar mehr Inodes),
dann sieht die Zeile fast genau aus, aber "large_file fehlt:

Filesystem features: has_journal resize_inode dir_index filetype
needs_recovery sparse_super

Ich kann die Option auch nicht manuell dazunehmen, sie wird in den
manpages nicht erwàhnt und wenn ich sie trotzdem angebe erhalte ich
einen Fehler:

mkfs.ext3 -b 2048 -i 2048 -j -m 0 -O large_file -v /dev/hda4
mke2fs 1.39 (29-May-2006)
Invalid filesystem option set: large_file

Ist large_file schon automatisch mit drin? Bewirkt es heutzutage
überhaupt noch irgendwas oder ist es schon veraltet? Und falls es noch
wichtig ist, wie bekomme ich es dann wieder rein?

Tschüß
Marten
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Angenendt
14/01/2009 - 22:33 | Warnen spam
Well, Marten Lehmann wrote:
Hallo,

ich bin gerade etwas verwundert: Bei einem vom CentOS 5.2 Installer
erstellten Dateisystem gibt mir dumpe2fs folgende Features aus:

Filesystem features: has_journal resize_inode dir_index filetype
needs_recovery sparse_super large_file

Erstelle ich das Dateisystem neu (ich brauche ein paar mehr Inodes),
dann sieht die Zeile fast genau aus, aber "large_file fehlt:

Filesystem features: has_journal resize_inode dir_index filetype
needs_recovery sparse_super



Wenn ich das richtig verstehe wird das gesetzt, sobald du eine Datei >
2GB auf dem Dateisystem anlegst.

Das ist dazu gedacht, dass àltere Kernel bzw. ext2 tools, die nicht mit
large files klar kommen, diese Dateisysteme nicht mounten. Wenn keine
große Datei im Filesystem ist, ist das kein Problem. Gleiches gilt für
ext_attr, das kannst du auch nicht beim Erstellen setzen.

Cheers,

Ralph
Von Bismarck stammt der Satz, dass die Leute ruhiger schlafen könnten, wenn
sie nicht wissen, wie Gesetze und Würste gemacht werden. Wer heute diesen Satz
zitiert, beleidigt Würste. -- Heribert Prantl zum geplanten BKA-Gesetz
Nicht schreiben können: http://lestighaniker.de/

Ähnliche fragen