Lassen sich mit dem Tool "Prozess Monitor" Zugriffe in Echtzeit auf die HD speichern?

09/06/2008 - 15:16 von Marco Kernmeier | Report spam
Hallo,

ich bin auf der suche nach einem Tool welches mir in echtzeit alle Zugriffe
auf die Festlplatte speichert.
Anscheinend soll es mit dem Prozess Monitor funktionieren !?

ich möchte dass die Daten bis zum Zeitpunt wenn der Rechner runtergefahren
wird, dass alles in eine Datei gespeichert wird so daß ich mir auch
nachtràglich anschauen kann was zu diesem Zeitpunkt geschah.
Die mir bisher bekannten Tools haben zwar alles in Echtzeit protokolliert,
jedoch alles im Speicher gehalten. Hat man den Stand zwischendurch nicht
abgespeichert, so gab es keine Möglichkeit mehr zu sehen was geschah.

Kann mir jemand sagen ob das mit dem Tool möglich ist?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
09/06/2008 - 15:44 | Warnen spam
Marco Kernmeier schrieb:

Hallo Marco,

ich bin auf der suche nach einem Tool welches mir in echtzeit alle
Zugriffe auf die Festlplatte speichert.

Kann mir jemand sagen ob das mit dem Tool möglich ist?



Ja, das geht. Probiere es einfach. Das Programm muss nicht installiert
werden, sondern làuft einfach so. Und es gibt eine Hilfe-Datei.

http://technet.microsoft.com/en-us/...96645.aspx

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen