Lastenausgleich

18/02/2009 - 17:00 von Heinz Mannhofer | Report spam
Hallo zusammen,
wir haben seit ca. einem Jahr einen Lastenausgleich für unsere 5
Terminalserver eingerichtet. Funktioniert soweit auch alles richtig gut. Es
gibt immer nur ein kleines nerviges Problem. Wenn der Benutzer die Sitzung
trennt (nicht abmeldet), dann hat der Benutzer keine Chance die Sitzung
wieder aufzunehmen. Er kommt beim neuen verbinden immer auf einen anderen
Server raus.
Kann man das vielleicht beim Lastenausgleich von Microsoft in den Griff
bekommen, dass sich der Lastenausgleich diese Sitzung merkt und der Benutzer
von diesem einen Rechner auf den gleichen Terminalserver rauskommt?

Danke im Voraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
18/02/2009 - 21:43 | Warnen spam
Moin,

Heinz Mannhofer schrieb:
wir haben seit ca. einem Jahr einen Lastenausgleich für unsere 5
Terminalserver eingerichtet. Funktioniert soweit auch alles richtig gut. Es
gibt immer nur ein kleines nerviges Problem. Wenn der Benutzer die Sitzung
trennt (nicht abmeldet), dann hat der Benutzer keine Chance die Sitzung
wieder aufzunehmen. Er kommt beim neuen verbinden immer auf einen anderen
Server raus.



du suchst das Session Directory. Erfordert unter Windows 2003, dass alle
Terminal Server mit der Enterprise Edition laufen. Unter 2008 weiß ich
das grad nicht, làsst sich aber rausfinden.

Oft ist das ein Grund, Citrix einzusetzen, weil die das viel besser
können und sich darüber hinaus der Preis relativiert, denn Citrix
braucht keine Enterprise Edition.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen