Lästige Fehlermeldung "Offlinebetrieb"

22/03/2008 - 11:58 von Sven Schelhorn | Report spam
Hola,

ich bin neu hier und hàtte da einmal ein Problem. Evtl. hat jemand hier
einen guten Tip für mich.

Mein Schlepptop bringt neuerdings immer folgende Fehlermeldung:

Offlinebetrieb
Es konnte keine Verbindung mit dem Internet
hergestellt werden. Klicken Sie ausf "Offlinebetrieb",
um Internetinhalte anzuzeigen, die auf dem
Computer gespeichert wurde.
Klicken Sie auf "Wiederholen",
um eine Verbindung herzustellen.

Das googlen nach dem Problem half mir leider nicht, scheinbar kann die
Fehlermeldung mehrere Ursachen haben, die bei mir aber nicht zutreffen.

Bei mir taucht die Fehlermeldung nur dann auf, wenn der Labtop (Windows
XP SP2) nicht im Netzwerk angeschlossen ist, also weder das P2P-Kabel
noch der W-LAN Stick dran hàngt. Also scheinbar nur dann, wenn keine
Verbindung zum PC oder zum Router vorhanden ist. Und das alle paar
Minuten, sehr làstig, wenn man unterwegs ist.

Leider hab ich aber keine Ahnung, welches Programm da stàndig online
will. Ich vermute es ist der Internet Explorer, den ich jedoch
eigentlich nicht benutze oder ein anderes MS-Produkt, wie Outlook oder
der Media Player, kann das sein?

Wàre schön, wenn ich nicht nur die Fehlermeldung unterdrücken könnte,
sondern, wenn man dem Progamm das Online gehen untersagt. Nur welches
und wie das?

Für Hilfe und Tips besten Dank und


Ciao, SVEN

<FAQ: de.sci.architektur>
<http://dsa.bau-wesen.de>
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Wandel
22/03/2008 - 16:23 | Warnen spam
Sven Schelhorn schrieb:


Bei mir taucht die Fehlermeldung nur dann auf, wenn der Labtop (Windows
XP SP2) nicht im Netzwerk angeschlossen ist, also weder das P2P-Kabel
noch der W-LAN Stick dran hàngt. Also scheinbar nur dann, wenn keine
Verbindung zum PC oder zum Router vorhanden ist. Und das alle paar
Minuten, sehr làstig, wenn man unterwegs ist.

Leider hab ich aber keine Ahnung, welches Programm da stàndig online
will. Ich vermute es ist der Internet Explorer, den ich jedoch
eigentlich nicht benutze oder ein anderes MS-Produkt, wie Outlook oder
der Media Player, kann das sein?

Wàre schön, wenn ich nicht nur die Fehlermeldung unterdrücken könnte,
sondern, wenn man dem Progamm das Online gehen untersagt. Nur welches
und wie das?



Gebe in der DOS-Box mal netstat -b -v ein.

man netstat -b -v brachte bei mir folgendes:
"Das zeigt die ausführbare Datei an, die beim Erstellen jeder Verbindung
bzw. jedes abhörenden Ports involviert ist. In einigen Fàllen enthalten
bekannte ausführbare Dateien mehrere unabhàngige Komponenten. Dann wird
die Reihenfolge der Komponenten angezeigt, die beim Erstellen der
Verbindung oder des abhörenden Ports involviert sind. "

Gruss
Wolfgang

Ähnliche fragen