Latch-Up

25/04/2012 - 13:48 von Christian Auerswald | Report spam
Hallo,

bei den heutigen Bauteilen hat sich die Latch-Up-Problematik ja schon ein
wenig entschàrft, trotzdem sollte man selbstverstàndlich (bis auf wenige
Ausnahmefàlle) einem IC keine Eingangsspannung jenseits seiner
Betriebsspannungen zumuten. Soetwas merkt man sich natürlich dann am Besten,
wenn es einem selbst mal passiert ist, womöglich in Verbindung mit dem
Entweichen des magischen Rauchs..

Für Ausbildungs-Zwecke suche ich ein billiges Allerwelts-Bauteil, mit dem
man das eindrucksvoll demonstrieren kann (kràftiges Labornetzteil ist
vorhanden). Bevor ich mich jetzt durch die Liste der üblichen Verdàchtigen
experimentiere: hat jemand einen Vorschlag? 74-irgendwas?
Operationsverstàrker? Etwas komplett anderes?

Grüße
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel Schwenke
25/04/2012 - 13:56 | Warnen spam
"Christian Auerswald" wrote:

Für Ausbildungs-Zwecke suche ich ein billiges Allerwelts-Bauteil, mit dem
man das eindrucksvoll demonstrieren kann (kràftiges Labornetzteil ist
vorhanden). Bevor ich mich jetzt durch die Liste der üblichen Verdàchtigen
experimentiere: hat jemand einen Vorschlag? 74-irgendwas?



4000er CMOS. 74HCxxx

Ähnliche fragen