Forums Neueste Beiträge
 

Latex plötzlich fehlerhaft

22/05/2013 - 19:50 von Helmut Schellong | Report spam
Zur Information:

Wegen der Neuauflage eines Buches von mir habe ich
die 1. Auflage testweise nochmal kompiliert:

latex buch.tex


Nun jedoch, unter FreeBSD 9.1, ist es plötzlich nicht mehr
kompilierbar. Es gibt massenweise angebliche Syntaxfehler
und viele Schriftarten werden nicht mehr gefunden.

Das Paket teTeX-3.0_6 scheint offenbar defekt zu sein, denn ich
konnte das Buch unter FreeBSD 7.1 (teTeX-3.0_2) in VMware makellos
innerhalb von 2 Sekunden kompilieren.
Ganz genau so wie 2005 unter FreeBSD 4.11.


Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var@schellong.biz
www.schellong.de www.schellong.com www.schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Sax
22/05/2013 - 20:23 | Warnen spam
On Wed, 22 May 2013 19:50:22 +0200, Helmut Schellong wrote:
Zur Information:

Wegen der Neuauflage eines Buches von mir habe ich
die 1. Auflage testweise nochmal kompiliert:
> latex buch.tex
Nun jedoch, unter FreeBSD 9.1, ist es plötzlich nicht mehr
kompilierbar. Es gibt massenweise angebliche Syntaxfehler
und viele Schriftarten werden nicht mehr gefunden.



Bei mir:
uname -a
FreeBSD zardoz.noart.de 9.1-STABLE FreeBSD 9.1-STABLE #0 r248932: Sat
Mar 30 16:49:26 CET 2013

less /usr/ports/UPDATING
*TeX* wird derzeit umgestaltet. Das komplette TeX-Live soll die
vorhandenen anderen *TeX* Ports mal ersetzen. Und das es dauert steht
da auch.

Das Paket teTeX-3.0_6 scheint offenbar defekt zu sein, denn ich



Ich habe teTeX-3.0_7. Bin zwar weiter, werde aber mit der
Umstellung zu TeX-Live warten, bis das alles fertig ist.

Mit LaTeX schreibe ich meine Rechnungen und es funktioniert alles
einwandfrei. Hat eigenlich die letzten 10 Jahre immer funktioniert.
Auch nach updates von ports oder vom System selbst her.

Gibt da auch noch eine NG die sich mit TeX und Konsorten selbst befasst.
news:de.comp.text.tex
Die Gruppe lebt auch noch. Traffik ist genug da. Die wollen aber
genauere Fehlermeldungen.

konnte das Buch unter FreeBSD 7.1 (teTeX-3.0_2) in VMware makellos
innerhalb von 2 Sekunden kompilieren.
Ganz genau so wie 2005 unter FreeBSD 4.11.



gruß
Detlef
http://www.12schrittefrei.de/

Ähnliche fragen