Lattice Semiconductor erweitert Automobil-Produktportfolio durch Hinzunahme der programmierbaren Geräte ECP5™ und CrossLink™

13/09/2016 - 12:00 von Business Wire

Lattice Semiconductor erweitert Automobil-Produktportfolio durch Hinzunahme der programmierbaren Geräte ECP5™ und CrossLink™Neue Produkte bieten optimierte Lösungen zur Schnittstellenüberbrückung für ADAS- und Infotainment-Anwendungen Hier klicken, um einen Tweet zu senden Multisensor-Aggregation und Überbrückung mit geringer Leistung und kleinem Formfaktor bei ADAS-Anwendungen. Display-Überbrückung zu geringen Kosten mit geringer Leistung bei Infotainment-Anwendungen. Produkte ermöglichen die Nutzung mobiler Schnittstellen in Auto-Subsystemen, so dass Systemkosten, Energieverbrauch und Größe insgesamt reduziert werden können..

Lattice Semiconductor Corporation (NASDAQ: LSCC), der führende Anbieter anpassbarer Lösungen für intelligente Konnektivität, hat heute die Erweiterung seines Automobil-Produktportfolios um die programmierbaren Geräte ECP5™ und CrossLink™ bekannt gegeben, die speziell für Anwendungen zur Schnittstellenüberbrückung abgestimmt sind. Das Engagement von Lattice auf dem Automobilmarkt wird durch diese beiden Produkte bestärkt. Sie liefern optimierte Konnektivitätslösungen für Anwendungen in Fahrerassistenzsystemen (Advanced Driver Assistance, ADAS) und Infotainment und überbrücken gleichzeitig die Lücke zwischen neuen Bildsensor- und Videodisplay-Schnittstellen und alten Automobil-Schnittstellen.

„Für den CMOS-Bildsensor-Markt wird in den nächsten fünf Jahren ein stabiles Wachstum erwartet”, sagte Rob Lineback, Senior-Analyst Marktforschung bei IC Insights. „Laut den Prognosen sind Automobilsysteme die am schnellsten wachsenden Anwendungen für CMOS-Bildsensoren; die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate im Jahr 2020 wird demnach bei 55 Prozent liegen. Das entspricht einem Wert von 2,2 Milliarden US-Dollar, also etwa 14 Prozent der für den Markt insgesamt erwarteten 15,2 Milliarden US-Dollar.”

Enorme Fortschritte bei mobilen Anwendungsprozessoren, die rapide Verbreitung von Sensoren und Displays zu Niedrigpreisen sowie die weitverbreitete Übernahme von Schnittstellen der MIPI®-Norm haben die Innovationen bei Automobilanwendungen in den letzten paar Jahren beschleunigt. Idealerweise kann jedes Gerät innerhalb eines Systems direkt mit dem Anwendungsprozessor verbunden werden; dies ist jedoch nicht immer der Fall. Dieses Problem ist sogar noch in höherem Maße zusammengesetzt, da die Nutzung mobiler Plattformen bei Automobil-Anwendungen im Wachstum begriffen ist. Mit Geräten für die Schnittstellenüberbrückung wird dieses Problem gelöst, indem eine Vielfalt von Schnittstellen und Protokollen unterstützt wird, darunter MIPI D-PHY, MIPI CSI-2, MIPI DSI sowie eine lange Reihe alter Videoschnittstellen und -Protokolle wie CMOS, RGB, MIPI DPI, MIPI DBI, SubLVDS, SLVS, LVDS und OpenLDI.

„In der Automobilbranche haben sich Kameras und Sensoren verbreitet, die im Fahrzeug angebracht werden – ganz auf der Höhe der Zeit hinsichtlich der technischen Fortschritte und Anforderungen für ADAS- und Infotainment-Anwendungen”, sagte Deepak Boppana, Leiter Marketing bei Lattice Semiconductor. „Diese Dynamik hat zu Fehlanpassungen von Schnittstellen zwischen mobilen Bildsensoren, Anwendungsprozessoren und integrierten Displays geführt, die bei diesen Anwendungen genutzt werden. Dank unserer Geräte ECP5 und CrossLink können unsere Kunden im Automobilbereich Kameras und Displays mit der neuesten Technologie für mobile Schnittstellen für sich übernehmen und damit Systemkosten, Energieverbrauch und Größe insgesamt reduzieren, während die Markteinführungszeit für ihre Designs der nächsten Generation gleichzeitig verkürzt wird.”

Die Haupteigenschaften der Automobilgeräte ECP5 und CrossLink sind:

  • ECP5
    • Kostenoptimierte Architektur mit SERDES-Hochgeschwindigkeitskanälen für Videoschnittstellen zu Open LDI, LVDS FPD-Link, eDP, PCIe und GigE.
    • Kleine Gehäuse mit hoher Funktionsdichte.
    • Niedriger Stromverbrauch.
    • Pre-/Post-Processing (d. h. Bildsignalverarbeitung).
    • Software-Support in Lattice Diamond® 3.8.
  • CrossLink
    • Das weltweit schnellste MIPI-D-PHY-Überbrückungsgerät, das eine Auflösung von bis zu 4K UHD bei einer Bandbreite von 12 Gbps liefert.
    • Unterstützt beliebte Schnittstellen für mobile Geräte, Kameras, Displays und ältere Geräte wie MIPI D-PHY, MIPI CSI-2, MIPI DSI, MIPI DPI, CMOS sowie SubLVDS, LVDS und andere.
    • Die kleinste Gehäusegröße der Branche mit einer 6-mm2-Option.
    • Programmierbare Überbrückungslösung mit dem geringsten Stromverbrauch im aktiven Modus.
    • Eingebauter Sleep-Modus.
    • Mit den stärksten Funktionen von ASSPs und FPGAs können die besten Lösungen aus beiden Welten geliefert werden.
    • Software-Support in Lattice Diamond® 3.8.

Musterexemplare der Automobilgeräte ECP5 und CrossLink sind auf Nachfrage erhältlich.

Über Lattice Semiconductor

Bei Lattice Semiconductor (NASDAQ: LSCC) können wir über unsere FPGA-, Video-ASSP-, 60-GHz-Millimeter-Wellen- und IP-Produkte mit geringer Leistung Lösungen für intelligente Konnektivität für den weltweiten Verbraucher-, Kommunikations-, Industrie-, Datenverarbeitungs- und Automobilmarkt anbieten. Dank unseres kontinuierlichen Einsatzes für unsere Kunden können diese ihre Innovationen beschleunigen und damit eine noch bessere sowie besser vernetzte Welt schaffen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.latticesemi.com. Sie können uns außerdem über LinkedIn, Twitter, Facebook, YouTube oder RSS folgen.

Lattice Semiconductor Corporation, Lattice Semiconductor (& design), ECP5, CrossLink sowie spezifische Produktbezeichnungen sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Lattice Semiconductor Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern.

MIPI® ist eine eingetragene Marke der MIPI Alliance.

ALLGEMEINER HINWEIS: Andere in dieser Mitteilung erwähnte Produktnamen dienen ausschließlich Identifizierungszwecken und können Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ANSPRECHPARTNER MEDIEN:
Lattice Semiconductor
Sherrie Gutierrez, 408-826-6752
sherrie.gutierrez@latticesemi.com
oder
Racepoint Global für Lattice Semiconductor
Hilary Costa, 415-694-6705
Lattice@racepointglobal.com
oder
ANSPRECHPARTNER ANLEGER:
Global IR Partners
David Pasquale, 914-337-8801
lscc@globalirpartners.com


Source(s) : Lattice Semiconductor Corporation