Laufendes System um Raid erweitern

24/11/2008 - 08:29 von Konrad Hammerer | Report spam
Hallo!

Ist es möglich, nachtràglich ein Raid 1 in ein laufendes Windows XP
einzubauen?. Ich möchte das System nicht neu installieren, würde aber
aus Sicherheitsgründen gerne ein Raid 1 (Spiegelung) haben. Geht das
oder schreibt ein Raid-Controller irgendwelche Steuerinformationen auf
die Platte, so dass Teile meines OS überschrieben werden und dieses
nicht mehr funktionieren wird?

Danke,
Konrad
 

Lesen sie die antworten

#1 hifi
25/11/2008 - 23:00 | Warnen spam
Hi,

in de.comp.hardware.laufwerke.misc Konrad Hammerer wrote:
Ist es möglich, nachtràglich ein Raid 1 in ein laufendes Windows XP
einzubauen?. Ich möchte das System nicht neu installieren, würde aber
aus Sicherheitsgründen gerne ein Raid 1 (Spiegelung) haben. Geht das
oder schreibt ein Raid-Controller irgendwelche Steuerinformationen auf
die Platte, so dass Teile meines OS überschrieben werden und dieses
nicht mehr funktionieren wird?



Ich kann nur über Linux-Raid1 berichten. Das schreibt noch Infos dazu
(eine Magic-Number und natürlich Status-Infos). Einfach dazuhàngen
und sagen "du bist Raid" geht nicht.
Dennoch kann man das nachtràglich machen:
- die neue Platte rein
- auf dieser ein Raid1 einrichten, dessen Mirror noch fehlt
- die Solo-Platte auf das Raid 1 kopieren
- Platten so umhàngen, dass jetzt das Raid Systemplatte ist*)
- die Solo-Platte zum Mirror im Raid erklàren und rebuilden lassen

*) das ist der Punkt, wo XP gewöhnlich zickt.
Wie das ist, wenn ein HW-Controller das verwaltet, weiß ich nicht,
ob man da soweit drankommt.

mfg.
Gernot

(Gernot Zander) *Keine Mailkopien bitte!*
Die Leber wàchst an ihren Aufgaben. (Till Walther)

Ähnliche fragen