Laufwerk C: wird mit einer Gesamtkapazität von 1 GB angezeigt

27/04/2009 - 20:46 von Thomas Brinkmann | Report spam
Hallo zusammen,

folgendes Problem:

Windows Server 2003 SBS R2 SP2 wurde auf einem HP ML 150 G5 installiert.
2x SAS HDD im Raid 1. Gesamtkapazitàt 73 GiB.
SAS Controller: PCIe 4x, LSI Logic 1068e Controller.

Der Server wurde einwandfrei installiert und lief so ca. 3 Wochen.

Nun ist folgendes aufgefallen:
Unter "Arbeitsplatz", Rechtsklick auf Laufwerk C:, "Eigenschaften"
wird eine Gesamtkapazitàt von 1 GiB angezeigt. Freier Speicher 468 MiB.
Wenn ich nun versuche Daten mit >F8 auf Laufwerk zu kopieren beschwert
sich der Explorer dass das Laufwerk voll ist.

In der Datentràgerverwaltung erscheint das Laufwerk allerdings mit seiner
gesamten Kapazitàt von 73 GiB. Auch ein chkdsk zeigt 73 GiB an.
Interessanterweise sind auf dem Laufwerk (Anzeige in der Datentràger-
verwaltung) von den 73 GiB 8 GiB belegt. Die Anzeige in der
Datentràgerverwaltung passt also, nur der Explorer zeigt Murks an.


Wo liest der Windows Explorer die Eigenschaften der Gesamtkapazitàt aus?
Hat jemand schonmal was àhnliches erlebt?

Vielen Dank für Antworten, Ideen, Denkanstöße

mfg

Thomas Brinkmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
27/04/2009 - 23:16 | Warnen spam
On 27 Apr., 20:46, Thomas Brinkmann wrote:

Windows Server 2003 SBS R2 SP2 wurde auf einem HP ML 150 G5 installiert.

SAS Controller: PCIe 4x, LSI Logic 1068e Controller.



Ist das der e200 von HP?


Vielen Dank für Antworten, Ideen, Denkanstöße



Proliant Support Pack schon installiert? Möglicherweise fehlen dir
Patches.
Außerdem solltest Du BIOS und Raid Controller BIOS aktualisieren. Da
waren auch Bugs drin.
Danach lief mein DL150G5 ohne Probleme.

mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen