Laufwerk durch grösseres Laufwerk ersetzen

07/01/2009 - 08:09 von Thomas Hartung | Report spam
Hallo liebe Community,

ist es möglich, ein Cluster-Laufwerk (iSCSI) für einen Cluster
"unbemerkt" durch ein anderes zu ersetzen? Das Laufwerk enthàlt SQL-
Daten und kann nicht mehr erweitert werden. Daher wollen wir die SQL-
Daten auf ein anderes Laufwerk umziehen und dem Cluster unbemerkt
"unterjubeln". Folgende Idee:

- Anderes Laufwerk mit den SQL-Daten vorbereiten
- Passive-Node runterfahren
- Aktiv-Node die SQL-Dienste stoppen, das Laufwerk "wegnehmen" und neu
anbinden
- Passiv-Node starten

Geht das so oder müssen wir noch etwas beachten?

Mit freundlichen Grüßen

MAGNET-SCHULTZ GmbH & Co.
Fabrikations- und Vertriebs-KG
Tel.: +49 (8331) 104-352 Fax: +49 (8331) 104-7352
E-mail: Thomas.Hartung_[REMOVE_THIS!]@magnet-schultz.de

Thomas Hartung
Systemadministration
Datenverarbeitung
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Pfann [MS]
13/01/2009 - 11:21 | Warnen spam
"Thomas Hartung" <thomas.hartung_[REMOVE_THIS]@magnet-schultz.de> wrote in
message news:
Hallo liebe Community,

ist es möglich, ein Cluster-Laufwerk (iSCSI) für einen Cluster
"unbemerkt" durch ein anderes zu ersetzen? Das Laufwerk enthàlt SQL-
Daten und kann nicht mehr erweitert werden. Daher wollen wir die SQL-
Daten auf ein anderes Laufwerk umziehen und dem Cluster unbemerkt
"unterjubeln". Folgende Idee:

- Anderes Laufwerk mit den SQL-Daten vorbereiten
- Passive-Node runterfahren
- Aktiv-Node die SQL-Dienste stoppen, das Laufwerk "wegnehmen" und neu
anbinden
- Passiv-Node starten

Geht das so oder müssen wir noch etwas beachten?


[]
So geht das nicht.

Der einfachste Weg ist, dass auf dem iSCSI Target die LUN vergrößert wird
und danach auf dem Cluster mit Diskpart erweitert.
http://support.microsoft.com/kb/304736

Wenn das nicht geht (hier würde mich Dein iSCSI Target interessieren) dann
machst Du folgendes:

1. Eine neue LUN auf dem iSCSI Target anlegen
2. Diese LUN für beide Cluster Nodes im Zugriff freigeben
3. Diese LUN in den Cluster einbinden, geht über den Cluster Admin oder mit
http://support.microsoft.com/kb/555312 die gleiche Gruppe nehmen in der SQL
làuft
4. Der neuen LUN gibtst Du einfach einen anderen Laufwerksbezeichner
5. SQL Server offline nehmen
6. Die Daten von der alten LUN auf die neue LUN transferieren (Backup,
Kopieren ...)
7. Abhàngigkeiten (Dependencies) der alten LUN auf die neue übertragen
8. Die alte LUN aus dem Cluster löschen
9. Die neue LUN im Cluster mit dem Laufwerksbezeichner der alten LUN
versehen
10. SQL wieder Online nehmen

So aus dem Kopf, wàren das die Schritte. Zuvor natürlich ein Backup machen
:-)

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards - Bernd Pfann (Microsoft)

This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no
rights.

Ähnliche fragen