Laufwerk zum Rippen von Audio-CDs

28/10/2008 - 01:40 von Martin Klaiber | Report spam
Eine Freundin braucht Ersatz für ihr CD-ROM-Laufwerk. In erster Linie
möchte sie damit Audio-CDs rippen, etwa eine im Monat.

Reine CD-ROM-Laufwerke/-Brenner gibt es offenbar nicht mehr. Können
DVD-Brenner/-Laufwerke Audio-CDs genauso gut auslesen?

Früher hieß es mal, man solle Brenner nicht zum Lesen nehmen, weil sie
sonst zu schnell verschleißen (wegen des schwereren Kopfes, oder so).
Gilt das immer noch? (wobei das bei einer CD im Monat vermutlich egal
sein dürfte)

Andererseits habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein CD-Brenner von
Plextor Audio-CDs genauer rippt als normale CD-ROM-Laufwerke. Ist das
Zufall oder können Brenner CDs wirklich genauer auslesen?

Der Rechner ist àlter, 440BX-Chipsatz mit einem Coppermine-Celeron und
ATA/ATAPI mit UDMA-33. Als Betriebssystem làuft Debian Etch (Linux).

Gibt es ein Laufwerk/Brenner, das ihr dafür empfehlen würdet oder von
dem ihr abraten würdet?

TIA, Martin

P.S. fup2 absichtlich nicht gesetzt, da in beiden Gruppen on topic.
Bei Bedarf fup2 nachtràglich setzen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Drechsel
28/10/2008 - 08:32 | Warnen spam
"Martin Klaiber" schrieb im Newsbeitrag
news:
Eine Freundin braucht Ersatz für ihr CD-ROM-Laufwerk. In erster Linie
möchte sie damit Audio-CDs rippen, etwa eine im Monat.

Reine CD-ROM-Laufwerke/-Brenner gibt es offenbar nicht mehr. Können
DVD-Brenner/-Laufwerke Audio-CDs genauso gut auslesen?



Diese können Audio-CDs genauso gut auslesen.

Sowiel ich weiß, gibt es von Plextor den PlexWriter Premium 2 als reinen
CD-Brenner noch.

Gruß
Holger

Ähnliche fragen