Laufwerkbuchstabe ändern

05/07/2009 - 17:51 von Jon J Panury | Report spam
Es wàre freilich nur "Kosmetik", also nichts, was, ginge es nicht, die
Welt zusammenbrechen ließe...

Auf praktisch allen Computern, mit denen ich immer wieder zu tun habe,
ist das Laufwerk D entweder eine Partition der (einzigen) Festplatte
oderes ist eine zweite interne Festplatte, die "D"atenplatte halt.
EIN Computer tanzt aus der Reihe, und jedesmal vertippe ich mich bzw.
greife fehl, weil dort die zweite Platte den LW-Buchstaben E hat und
das DVD-LW ist D. Dieses hàtte ich nun gern, der Einheitlichkeit
halber, vertauscht.

Wie kriege ich das hin? Kann ich da was im BIOS machen?
Es wàre ja sone Art Ringtausch, denn es geht ja, wenn überhaupt, nur
eins nach dem anderen. Ich muss also noch einen weiteren
Interims-LW-Buchstaben einsetzen...

jedenfalls die Frage: Wie kriege ich das hin?

(Es geht also nicht um Netzwerklaufwerke. Dort wàre die
Buchstabenzuordnungsànderung ja einfach.)

JJ
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
05/07/2009 - 17:58 | Warnen spam
Jon J Panury schrieb:

Hallo JJ,

Auf praktisch allen Computern, mit denen ich immer wieder zu tun habe,
ist das Laufwerk D entweder eine Partition der (einzigen) Festplatte
oderes ist eine zweite interne Festplatte, die "D"atenplatte halt.
EIN Computer tanzt aus der Reihe, und jedesmal vertippe ich mich bzw.
greife fehl, weil dort die zweite Platte den LW-Buchstaben E hat und
das DVD-LW ist D. Dieses hàtte ich nun gern, der Einheitlichkeit
halber, vertauscht.



In der Datentràgerverwaltung:
D àndern in Z
E àndern in D
Z àndern in E
Du hast hoffentlich keine Verknüpfungen / Systemordner auf E, weil die
danach natürlich nicht mehr funktionieren.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen