Laufwerke nur bei LAN Verbindung mappen

08/01/2010 - 10:10 von Jörg Mayer | Report spam
Hi Ng,

gibt es eine Gruppenrichtlinie für 2k3 AD und XP/Vista/7 Clients, die den
Anmeldevorgang am Rechner bei nicht vorhandener LAN Verbindung
beschleunigt?

Wir mappen per Batch ein paar Laufwerke, und das Homelaufwerk per GPO (ist
aber Offline verfügbar). Wenn ich mich jetzt bspw. unterwegs am Notebook
anmelde, dauert dass schon mal 3-4 Minuten bis der Desktop erscheint.
Im LAN geht es natürlich deutlich schneller...

Bin für Tipps dankbar...

gruß
Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
08/01/2010 - 11:02 | Warnen spam
Hi,

Am 08.01.2010 10:10, schrieb Jörg Mayer:
gibt es eine Gruppenrichtlinie für 2k3 AD und XP/Vista/7 Clients, die den
Anmeldevorgang am Rechner bei nicht vorhandener LAN Verbindung
beschleunigt?



Das ist schon per Default so, da der TCP/IP Stack erst garnicht geladen
wird, was man daran merkt, daß ohne Connect ein "ipconfig" ins Leere
làuft.

Wir mappen per Batch ein paar Laufwerke, und das Homelaufwerk per GPO (ist
aber Offline verfügbar). Wenn ich mich jetzt bspw. unterwegs am Notebook
anmelde, dauert dass schon mal 3-4 Minuten bis der Desktop erscheint.
Im LAN geht es natürlich deutlich schneller...



Meldet euch ordnetlich ab und lasst die Laufwerke nicht dauerhaft
verbinden.

-> net use ... /persistent:no

Das Offline Laufwerk kommt prima damit zu Recht.


Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen