Laufwerksbuc hstaben per Script/registry-Eintrag ändern?

28/04/2008 - 19:01 von M. H. | Report spam
Hallo.
Wir haben hier zwei Computerràume, die mit ca 60 PCs ausgestattet sind,
auf denen ein geklontes Win2000 làuft. Warum auch immer, gibt es
manchmal Probleme mit der Zuordnung von Laufwerksbuchstaben, wenn ein
USB-Stick eingesteckt wird. Dann wird dem neu erkannten LW kein
Buchstabe zugeordnet. Legt man vorher das CD-LW auf den Buchstaben Z:,
klappt es allerdings ohne Probleme. Die Frage ist nun, wie/wo/ob man den
Buchstaben für das CD-Rom auch per reg-Eintrag àndern kann und wo
dieser Eintrag steht? Das ganze würden wir dann per Script mit diversen
pstools an alle Rechner verteilen...
Irgendwelche Tipps parat?
Danke!
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
28/04/2008 - 19:23 | Warnen spam
M. H. schrieb:

manchmal Probleme mit der Zuordnung von Laufwerksbuchstaben, wenn ein
USB-Stick eingesteckt wird. Dann wird dem neu erkannten LW kein
Buchstabe zugeordnet. Legt man vorher das CD-LW auf den Buchstaben Z:,



Probiers mal mit dem Programm von Uwe Sieber:
http://www.uwe-sieber.de/usbdlm.html

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen