Laufzeitfehler 1004, zuviele Zellformate

06/02/2009 - 13:57 von Thomas | Report spam
Hallo,

mein Makro làd Daten, rechnet, stellt das Ergebnis im Diagramm dar,
exportiert das Ergebnis und löscht die Daten wieder.
Es arbeitet auch anstandslos etwa 30mal und dann erscheint
Laufzeitfehler 1004 zuviele verschiedene Zellformate.

Weiß jemand was es damit auf sich hat?
Ich vermute, das im Speicher nach jeder Ausführung etwas zurückbleibt,
gibt es eine Möglichkeit per VBA den Speicher wieder zurückzusetzen?

Danke

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
06/02/2009 - 14:15 | Warnen spam
Die Tastatur von Thomas wurde wie folgt gedrückt:
mein Makro làd Daten, rechnet, stellt das Ergebnis im Diagramm dar,
exportiert das Ergebnis und löscht die Daten wieder.
Es arbeitet auch anstandslos etwa 30mal und dann erscheint
Laufzeitfehler 1004 zuviele verschiedene Zellformate.

Weiß jemand was es damit auf sich hat?



Die Fehlermeldung ist eine der deutlicheren.

Ich vermute, das im Speicher nach jeder Ausführung etwas zurückbleibt,
gibt es eine Möglichkeit per VBA den Speicher wieder zurückzusetzen?



Lösche doch im Makro einfach das Blatt, wohin geladen wird, und erstelle es
jeweils neu, z.B. mit http://xxcl.de/5068.htm#SheetMgr. Zurückbleiben kann
immer und überall etwas.
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen