Laufzeitfehler 2427: Sie haben einen Ausdruck eingegeben, der keinen Wert hat.

28/03/2008 - 10:36 von Lisa Glonegger | Report spam
Hi zusammen,
ich hab folgendes Problem:

Ich hab ein Formular, welches 2 Felder enthàlt, welche durch eine
Abfrage befüllt werden. Nun lass ich beim Laden des Formulares ein
weiteres Feld daraus berechnen.
Jetzt kann es vorkommen, dass ein Feld davon keinen Wert hat. Nun
kommt die Fehlermeldung :Laufzeitfehler 2427: Sie haben einen Ausdruck
eingegeben, der keinen Wert hat.

Ich habs versucht mit ISNULL oder mit ISNUMRERIC abzufangen:

if isnull (me.feld1) then
var1 = 0
else
var1 = me.feld1
endif

Er geht nun trotzdem in den else-Zweig, obwohl er offensichtlich
keinen Wert hat.

Hat wer ne Idee, woran das liegen kann?

Vielen Dank und viele Grüße,
Elisabeth Glonegger
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Oberdalhoff
28/03/2008 - 10:51 | Warnen spam
Hi,

was mir immer hilft ist ein Nz(Feldname, 0)

bzw. um zu prüfen ob ein Feld leer ist:

If Len(Trim(Nz(Feldname))) = 0 Then
'is gaaanz sicher leer
else
'naaa hat scho was drinnen
End If


mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg

Klaus Oberdalhoff
Ich unterstütze PASS Deutschland e.V. (http://www.sqlpass.de)
Nàchstes Treffen in Nürnberg am 06.05.2008

Ähnliche fragen