Laufzeitfehler 91, wenn man nur richtig lesen würde

26/02/2008 - 08:15 von Jürgen Schmitt | Report spam
Hallo,
weiss nicht, was ich hier falsch mache.
Möchte ein Diagramm auf eine Form zeichnen lassen.

Projektverweise:
Microsoft Graph 11.0 Object Library
Microsoft Excel 11.0 Object Library
MSGraphCtl Type Library
ExcelCtl Type Library

Komponenten: (Einfügbare Objekte)
Microsoft Excel Diagramm
Microsoft Graph Diagramm



Private Sub Command1_Click()
Dim oChart As Chart
Dim oWks As Worksheet
Dim arrX, arrY
Dim i As Long

'Daten
arrX = Array(2000, 2001, 2002, 2003, 2004)
arrY = Array(10, 11, 9, 12, 11)

Set oWks = ActiveSheet
For i = 0 To 4 'Worksheet füllen

'oWks.Cells(i+1,1) löst LZF 91 aus

oWks.Cells(i + 1, 1) = arrX(i)
oWks.Cells(i + 1, 2) = arrY(i)

Next i

'Diagramm hinzufügen
Set oChart = Charts.Add
With oChart
.ChartType = xlXYScatter
.SetSourceData oWks.Range("A1:B5"), xlColumns
.Location xlLocationAsObject, oWks.Name
End With
Set oChart = Nothing 'Speicher freigeben
End Sub

Fehlt noch ein Verweis/Komponente ??
Weshalb LFZ 91. Das Objekt oWks ist doch vorhanden.
Vielen Dank
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
26/02/2008 - 09:08 | Warnen spam
"Jürgen Schmitt" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,
weiss nicht, was ich hier falsch mache.

Set oWks = ActiveSheet



Hi Jürgen,
hier liegt der Fehler. Deine Variable ActiveSheet beinhaltet vermutlich
keinen Obejtverweis. Den musst du dir erst besorgen. Vermutlich meinst du
damit ein Arbeitsblatt einer geöffneten Arbeitsmappe einer Excel-Instanz.
Hast du die Instanz überhaupt erzeugt bzw. dir den Verweis auf eine
vorhandene Excel-Instanz geholt?

...
Fehlt noch ein Verweis/Komponente ??
Weshalb LFZ 91. Das Objekt oWks ist doch vorhanden.



Hast du dir den Variableinhalt mal angeschaut?

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen