launchd tobt im Zehntelsekundentakt....

10/02/2010 - 09:03 von app-so-lut-kein-spam | Report spam
Mac Pro 2x 2,6 GHz CPU
OSX10.5.8
10GB RAM

Guten Morgen,

nachdem ich mir - ohne es gleich zu bemerken - durch Stromausfall
wàhrend dem Systemupdate das System so gründlich zerschossen habe, daß
sowohl Backup über TimeMachine als auch Neuinstallation mit
anschliessendem Import des vorherigen Users via Migrationsassistent nur
ein defektes System zur Folge hatte (Finder stürzt bei jeder Aktion ab),

habe ich mir den 2 Monate alten User vom Mac Book Pro, ebenfalls OSX
10.5.8 auf ein neuinstalliertes OSX 19.5.8 zurückgeholt.

Damit hatte ich zumindest alle Programme und Userdaten wieder an Bord,
die aktuellen Benutzerdaten habe ich von Hand aus den "verseuchten"
Datenbestànden des defekten Systems rausgefischt, die Arbeitsdaten
Audio/Video liegen sowieso auf getrennten Platten.

Somit hàtte ich jetzt wieder einen funktionsfàhigen Mac.

Anscheinend brachte aber der Import der Programme doch noch ein Problem
mit sich:

ein Prozess von launchd tobt sich im Zehntelsekundentakt aus und
verhindert einen regulàren shutdown.

das sieht so aus:

09.02.10 22:27:01 com.vix.cron[4975] cron: cron already running, pid:
719
09.02.10 22:27:01 com.apple.launchd[1] (com.vix.cron[4975]) Exited with
exit code: 1
09.02.10 22:27:01 com.apple.launchd[1] (com.vix.cron) Throttling
respawn: Will start in 10 seconds

das wiederholt sich 5 mal pro Sekunde.

Ich bin in der Lage, einen vorgegebenen Text per Clipboard ins Terminal
einzugeben und zu bestàtigen (immerhin:-/), habe aber keine Ahnung, um
was es da geht.

Die Abfrage nach einem "ipAdmin" bin gerade ich auf die genannte Weise
losgeworden, ohne zu wissen, was ich da tue.

Gàbe es womöglich für die wildgewordenen laiunchd-Abfragen ein
vergleichbares Procedere?

Und falls ja - wàr jemand bitte so nett, mir das zukommenzulassen?

Ich bin nach 4 Tagen & Nàchten etwas erschöpft, und würde gerne - zur
Entspannung - stundenlang dem ruhenden (!!!!!) Cursor im Meldungsfenster
der Kosnole zusehen.

Einfach so.

Und dabei 7 Biere trinken


Danke im Voraus,

Hansjörg


Nachsatz:

Ich bin nach 2 vergeutdeten Tagen "reumütig" zu Leopard zurückgekehrt;
ich habe das obige Procedere mit dem eiligst gekauften SnowLeopard
versucht und festgestellt, daß der sich bei der Migration des
Leopard-Users mit all seinen Programmen noch mehr verheddert.
Der Versuch, SnowLeopard über das defekte System zu installieren und den
User zu importieren ging überhaupt nicht, Import in ein
neuinstalliertes. System auf leerer Platte hat auch nicht funktioniert.
Am Ende war immer der Finder im Eimer.

Vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber mit 10.5.8 hab ich jetzt
(Anscheinend) wieder ein funktionierendes System.
Wenn alles klar geht, werd ich nochmals einen Versuch mit einem Clon der
Platte machen und auf SnowLoepard updaten.
wenn es nochmals Probleme gibt, werd ich es berichten.

Danke allerseits für Geduld & Zeit,

Hj
 

Lesen sie die antworten

#1 dirk.kring
10/02/2010 - 19:31 | Warnen spam
Hansjoerg Widmer wrote:

[...]

Anscheinend brachte aber der Import der Programme doch noch ein Problem
mit sich:

ein Prozess von launchd tobt sich im Zehntelsekundentakt aus und
verhindert einen regulàren shutdown.

das sieht so aus:

09.02.10 22:27:01 com.vix.cron[4975] cron: cron already running, pid:
719
09.02.10 22:27:01 com.apple.launchd[1] (com.vix.cron[4975]) Exited with
exit code: 1
09.02.10 22:27:01 com.apple.launchd[1] (com.vix.cron) Throttling
respawn: Will start in 10 seconds

das wiederholt sich 5 mal pro Sekunde.




Dann besorge dir Lingon, starte es, geh in der Sektion "System Deamons",
wàhle com.vix.cron aus und nimm dann den Haken bei enabled raus und
speichere es. Mußst Adminuser sein.
In meiner crontab steht bei meinen Nutzern nichts drin und deine
Selbstschilderung làßt auch nicht daran denken, das du da was aktiviert
hast. Die Arbeit von cron hat làngst launchd übernommen.
Ob unter cron was vernünftiges làuft, würde man am Inhalt der Dateien
unter /usr/lib/cron/tabs sehen.
Ich gehe davon aus, das die Steuerdatei
/System/Library/LaunchDaemons/com.vix.cron.plist defekt ist.

Dirk Kring

Ähnliche fragen