Laut 85 % der Unternehmen entspricht die Cloud den hohen Erwartungen

26/02/2015 - 10:31 von Business Wire

Laut 85 % der Unternehmen entspricht die Cloud den hohen ErwartungenBis 2024 höhere Rechen- und Speicherleistung in der Cloud als vor Ort - so die Ergebnisse einer globalen Studie von Tata Communications.

Die Ergebnisse einer von Tata Communications, einem führenden Anbieter von A New World of Communications™, durchgeführten Studie ergaben, dass Organisationen mit mehr als 500 Mitarbeitern spürbare Vorteile durch Cloud-Computing erkennen. 85 % geben an, die Cloud entspricht den hohen Branchenerwartungen, und 23 % erklären, die Cloud habe ihre Erwartungen gar übertroffen.

Gemäß der globalen Umfrage hat diese hohe Meinung dazu beigetragen, dass Unternehmen von spürbaren Vorteilen berichten, wenn Clouddienste in Anspruch genommen werden. 83 % der Unternehmen sprechen von einem unerwarteten Nutzen. Zu den beliebtesten der angeführten Vorteile zählen höhere Produktivität (69 %), besserer Datenzugriff (65 %) und Kostensenkungen (63 %).

Die Ergebnisse zeigten ferner, dass bis 2024 interne Alternativen von externer Speicherung eingeholt werden. Die Unternehmen gehen im Durchschnitt davon aus, 58 % ihrer Rechen- und Datenspeicherung in zehn Jahren in der Cloud vorzunehmen, verglichen mit derzeit 28 %. Bei der Frage, welcher Anteil ihrer IT-Bereitstellung speziell bis 2024 in der privaten Cloud gespeichert würde, prognostizierten die Befragten einen Durchschnittswert von 52 %, wodurch die Dominanz der privaten Cloudspeicherung verdeutlicht wird. 94 % der Befragten geben jedoch an, sie könnten sich eher ein hybrides Cloud-Computingmodell vorstellen, wenn die Verbindungen mit der öffentlichen Cloud kalkulierbarer wären.

Des Weiteren weisen die Forschungsergebnisse darauf hin, dass die Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil durch die Cloudnutzung erzielen. Nahezu zwei Drittel (65 %) der Befragten gaben an, dass die Cloudnutzung zu einem schnelleren Technologiezugriff geführt habe. In Bezug auf die Rationalisierung von Geschäftsprozessen verzeichneten über zwei Drittel der Unternehmen (67 %) kürzere Lieferzeiten an Kunden und Partner. 54 % konnten die Bereitstellungszeiten neuer Dienstleistungen an neue Märkte und/oder Regionen reduzieren.

Julie Woods-Moss, CMO und CEO von NextGen Business bei Tata Communications, kommentiert: „Diese unabhängige Studie zeigt, dass die Cloud den Hype-Zyklus inzwischen hinter sich gelassen und mit der realen Übernahmephase für Unternehmen in aller Welt begonnen hat. Es handelt sich jetzt um eine strategische Investition und ein Differenzierungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz. Infolgedessen ist das Netz für den Einsatz der Cloud ein wesentlicher Faktor. Neue Dienstleistungen, wie unsere IZO™ Netzplattform und unser Partnerökosystem, sind von grundlegender Bedeutung, so dass Unternehmen die Übernahme des für die Geschäftserfordernisse geeigneten Cloudmodells einfach vornehmen können, ob privat, öffentlich oder hybrid.”

Heute laufen über 24 % der weltweiten Internetrouten über das Netz von Tata Communications, bei dem es sich um das größte im Gesamtbesitz stehende Unterwasserkabelnetz der Welt handelt. Das IP-Netz der Kategorie Tier-1 bietet eine Backbone-Konnektivität in mehr als 240 Länder und Gebiete über 400 Einwahlknoten sowie Rechenzentren und Serverräume auf einer Fläche von knapp 93.000 Quadratmetern in aller Welt.

Das IZO™ Netz-Ökosystem von Tata Communications besteht derzeit aus über 20 länderumspannenden Serviceprovidern, auf die 85 % des weltweiten BIP entfallen. Zudem deckt es drei der größten Cloudplattformen ab, darunter Microsoft Azure und Google Cloud Platform mit mehr als 50 Datenzentren rund um den Globus. Das IZO™-Netz stellt die heute umfangreichste Plattform zur Cloudeinführung zur Verfügung.

Klicken Sie auf www.tatacommunications.com/cloud zur Ansicht des gesamten Berichts.

Nachfolgend der Link zu unserem Video mit der Untersuchung, ob die Cloud die hohen Erwartungen erfüllt hat: http://youtu.be/_DJSizMWYDk

Ende

Über die Umfrage

Tata Communications führte eine Onlineumfrage mit 36 Fragen durch. Befragt wurden insgesamt 1.000 Unternehmen in acht Ländern: Großbritannien, Frankreich, Deutschland, USA, Singapur, Hongkong, China und Indien. Von allen Befragten sind 13 % jeweils in den genannten acht Ländern ansässig. Die Anzahl der Mitarbeiter beträgt 500-1000 bei 25 %, 1001-3000 bei 30 %, 3001-5000 bei 30 % und über 5000 bei 15 %. Die Unternehmen sind in den folgenden Sektoren tätig: IT: 28 %, Herstellung und Produktion: 19 %, Finanzdienstleistungen: 17 %, Handel, Vertrieb und Transport: 11 %, Bau und Immobilien: 4 %, Unternehmens- und Fachdienstleistungen: 4 %, Gesundheit (privat): 3 %, Energie, Öl/Gas und Versorgung: 3 %, Chemikalien: 3 %, Telekommunikation: 2 %, Unterhaltung, Medien oder Freizeit: 2 %, Bildung (privat): 1 %, Verbraucherdienstleistungen: 1 %, Bergbau: 1 %, Landwirtschaft: 0,4%, andere Gewerbesektoren: 1 % (Luft- und Weltraum, Ingenieurwesen, Logistik, Pharmazie).

Über Tata Communications

Das Unternehmen Tata Communications Limited (CIN-Nr.: L64200MH1986PLC039266) hat sich gemeinsam mit seinen Tochtergesellschaften (Tata Communications) als führender globaler Telekommunikationsanbieter dem folgenden Motto verpflichtet: A New World of Communications™. Mit seiner führenden Stellung in Schwellenmärkten nutzt Tata Communications seine fortschrittlichen Lösungskapazitäten und Fachkompetenzen in seinem globalen und ganz Indien umfassenden Netzwerk zur Bereitstellung von Komplettlösungen für multinationale Konzerne, Dienstanbieter und Verbraucher in Indien.

Das globale Netzwerk von Tata Communications umfasst eines der fortschrittlichsten und größten Netzwerke an Unterwasserkabeln, ein IP-Netzwerk der Kategorie Tier-1 mit Verbindungen in mehr als 240 Länder über 400 PoPs sowie Rechenzentren und Serverräume auf einer Fläche von knapp 93.000 Quadratmetern in aller Welt.

Die Reichweite von Tata Communications in Schwellenmärkten bringt führende Stellungen bei Datendiensten für Unternehmen in Indien und bei internationalen Sprachdiensten mit sich.

Tata Communications Limited ist an der Börse in Mumbai und der National Stock Exchange of India notiert.

http://www.tatacommunications.com

Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise

Bei gewissen Ausdrücken und Aussagen in dieser Mitteilung bezüglich Tata Communications und den Aussichten sowie den anderen Aussagen des Unternehmens (auch jene im Zusammenhang mit der voraussichtlichen finanziellen Lage von Tata Communications, der Geschäftsstrategie, der zukünftigen Entwicklung der Betriebe von Tata Communications und der allgemeinen Wirtschaftslage in Indien) handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren (unter anderem in Bezug auf Finanzen, Aufsichtsrecht und Umweltfragen sowie Branchenwachstum und Trendprognosen), die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Tata Communications, aber auch die Ergebnisse der gesamten Branche erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder angedeuteten Zahlen abweichen. Die wichtigsten Faktoren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, sind etwa das Versäumnis, das Verkehrsaufkommen auf dem Netzwerk von Tata Communications zu erhöhen, das Versäumnis, neue Produkte und Dienstleistungen gemäß den Kundenanforderungen zu entwickeln und annehmbare Margen zu erzielen, das Versäumnis, kommerzielle Tests an neuen Technologien und Informationssystemen erfolgreich abzuschließen, um dadurch neue Produkte und Dienstleistungen wie Sprachübertragungsdienste zu stützen, das Versäumnis, den Preisdruck auf gewisse Kommunikationsdienste des Unternehmens zu stabilisieren oder aufzuheben, das Versäumnis, strategische Übernahmen sowie Veränderungen der politischen und aufsichtsrechtlichen Landschaft in Indien, insbesondere aber auch in Bezug auf die Regulierung der Branche von Tata Communications zu integrieren, und letztlich auch die allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und Finanzierungskonditionen in Indien. Weitere Faktoren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen und vielfach nicht im Einflussbereich von Tata Communications liegen, werden unter anderem in den von Tata Communications bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereichten Jahresabschlüssen erörtert. Diese Unterlagen sind verfügbar unterwww.tatacommunications.com. Tata Communications ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder abzuändern und lehnt ausdrücklich jegliche diesbezügliche Verpflichtungen ab.

Über Vanson Bourne

Vanson Bourne wurde 1999 für die Bereitstellung von Informationsdiensten zur Unterstützung von IT-Unternehmen für die Navigation durch den Marketingzyklus gegründet. Vanson Bourne ist auf IT-Marktforschungsberatung spezialisiert und bietet Kunden die Möglichkeit zur Übernahme von prägnanten und konsequenten Projekten, die stets von äußerst erfahrenen Marketingexperten durchgeführt werden.

@tata_comm | http://tatacommunications-newworld.com | www.youtube.com/tatacomms

© 2015 Tata Communications. Alle Rechte vorbehalten. TATA COMMUNICATIONS und TATA sind Warenzeichen von Tata Sons Limited in bestimmten Ländern.

IZO™ ist ein Warenzeichen von Tata Communications in bestimmten Ländern. Alle anderen Warenzeichen stehen im Besitz der jeweiligen Eigentümer.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Tata Communications
Natalie Chak, +44 (0)7833 043 779
natalie.chak@tatacommunications.com
oder
Hill & Knowlton Strategies
Paul Crouch, +44 (0)20 74133713
Paul.Crouch@hkstrategies.com


Source(s) : Tata Communications

Schreiben Sie einen Kommentar