Laut jüngster Cegedim-Studie über europäische Compliance-Trends entwickeln 48 Prozent der Teilnehmer regionale Standards, während 36 Prozent globale Standards einführen

09/04/2014 - 16:00 von Business Wire

Laut jüngster Cegedim-Studie über europäische Compliance-Trends entwickeln 48 Prozent der Teilnehmer regionale Standards, während 36 Prozent globale Standards einführenSoeben veröffentlichter Bericht deckt Fortschritt bei Selbstregulierung auf sowie anhaltende Herausforderungen beim Daten-Management.

Cegedim Relationship Management meldet die Veröffentlichung seiner richtungweisenden Informationsschrift mit dem Titel 2014 European Trends in Aggregate Spend, Transparency and Disclosure (Europäische Trends 2014 bezüglich Gesamtausgaben, Transparenz und Offenlegung). Der Bericht analysiert die Ergebnisse der vierten jährlichen Umfrage von Cegedim mit Entscheidungsträgern im Bereich Transparenz bei europäischen Pharma-, Biotechnologie- und Medizintechnik-Organisationen und liefert eine umfassende Momentaufnahme von aktuellen Trends und Prognosen.

Regulatorische Kontrolle spiegelt sich in Berichtsmethoden und verstärktem Engagement wider

Europa reagiert auf verschärfte Gesetze und Branchenkodexe durch gesteigerten Einsatz von internen und externen Lösungen. Über das gesamte Spektrum von Compliance-Pflichten hinweg haben die Teilnehmer an der Studie einen Anstieg von bis zu 29 Prozentpunkten bezüglich ihres Engagements beobachtet. Im Laufe der letzten drei Jahre haben Unternehmen nach und nach den Einsatz von manuellen Tabellenkalkulationen im Berichtswesen um die Hälfte gesenkt, nämlich von 44 Prozent im Jahr 2012 auf 22 Prozent im Jahr 2014.

Bei externen Lösungen verlassen sich 19 Prozent der Befragten auf Drittparteien, was einer Verdoppelung des Trends im letzten Jahr entspricht. Außerdem berichtete über ein Drittel (35 Prozent), dass sie bereits ein automatisiertes Investment/HCP-Benachrichtigungssystem im Einsatz hätten.

„Im Zuge der zunehmenden Transparenzmaßnahmen in Europa ist bei Unternehmen ein Fortschritt zu beobachten sowie ein aufkommendes Muster von Schmerzpunkten“, so Diva Duong, Vice President Compliance, EMEA bei Cegedim Relationship Management. „Das Daten-Management und das Bestreben, auf dem neuesten Stand von aktuellen Gesetzen und Verhaltenskodexen der Branche zu bleiben, stellen dringende Angelegenheiten dar, die bis auf 2011 zurückgehen. Zwar hat Europas Kultur der Selbstdurchsetzung den Unternehmen soweit gedient, jedoch zeigt der Bericht, dass ihre Verwendung von Eigenlösungen nicht im besten Interesse der Effizienzsteigerung ist.“

Laufende Hindernisse beim Daten-Management stellen Risiken dar und treiben Wandel voran

Die Teilnehmer der Befragung erachteten die folgende Liste von Aktivitäten als sehr herausfordernd: Berichts- und Offenlegungs-Management (39 %), Abgleichung und eindeutige Bestimmung von HCPs aus allen Kostendatenquellen (36 %), Verwaltung von unvollständigen Kosten- und Kundeninformationen (26 %), Identifikation aller Datenquellen (22 %) und regulatorische Analyse und Überwachung (21 %). Bei nahezu all diesen Werten wurden seit 2013 signifikante Steigerungen verzeichnet.

Um den vollständigen Bericht  „2014 European Trends in Aggregate Spend, Transparency and Disclosure“ herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Über
Cegedim
Relationship
Management:

     

Cegedim Relationship Management ist der führende Anbieter von CRM-Lösungen (Customer Relationship Management) in der Branche der Biowissenschaften. Die speziell für Biowissenschaften entwickelten innovativen Lösungen des Unternehmens basieren auf einem tiefgreifenden Verständnis von lokalen, regionalen und weltweiten Trends. Cegedim Relationship Management befähigt rund 200.000 Nutzer in vielen der weltweit innovativsten Unternehmen, dem Markt einen Schritt voraus zu sein. Außer CRM bietet Cegedim Relationship Management auch Lösungen in den Bereichen Marketing, Datenoptimierung und regulatorische Compliance in über 80 Ländern an. Cegedim Relationship Management gehört zum in Frankreich ansässigen Konzern Cegedim S.A.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.CegedimRM.com.

Folgen Sie Cegedim Relationship Management auf LinkedIn und Twitter.

 

Über
Cegedim:

Das global tätige Technologie- und Dienstleistungsunternehmen Cegedim wurde 1969 gegründet und spezialisiert sich auf das Gesundheitswesen. Cegedim bietet Dienstleistungen, Technologiewerkzeuge, spezialisierte Software, Datenfluss-Management-Services und Datenbanken an. Sein Produktangebot richtet sich hauptsächlich an die Gesundheitsbranche, Life-Sciences-Unternehmen, Angehörige medizinischer Berufe und Versicherungsunternehmen. Cegedim ist nicht nur der weltweit führende Anbieter von CRM im Bereich Biowissenschaften, sondern auch einer der führenden Anbieter von strategischen Daten in der Gesundheitsbranche. Cegedim beschäftigt 8.000 Mitarbeiter in über 80 Ländern und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von 902 Millionen Euro. Cegedim SA notiert an der Börse in Paris (EURONEXT: CGM).

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.cegedim.com.

Folgen Sie Cegedim auf Twitter: @CegedimGroup.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Cegedim
Drew BUSTOS, Tel.: +1 (908) 443.2451
Cegedim Relationship Management
Globale Kommunikation
drew.bustos@cegedim.com
oder
Aude BALLEYDIER, Tel.: +33 (0)1 49 09 68 81
Cegedim
Medien
aude.balleydier@cegedim.fr


Source(s) : Cegedim

Schreiben Sie einen Kommentar