Lautsprecher empfängt Funksignale

23/12/2013 - 13:31 von Benedikt Schwarz | Report spam
Hallo,

welche physikalischen Effekte treten auf, wenn der in einem Elektrogeràt
verbaute Lautsprecher Funksignale empfàngt und diese wiedergibt?

Gerade eben scheint dieser Effekt bei dem Lautsprecher von meinem
Notebook aufzutreten. In periodischen Abstànden höre ich für kurze Zeit
einen englischsprachigen Radiosender (mit Nachrichten über AT&T) im
Hintergrund. Mit Mühe konnten meine allgemein recht guten Ohren den
Notebook-Lautsprecher als Schallquelle ausmachen. Auf die
Lautstàrkeeinstellung meines Notebooks reagiert der unverhoffte
Radioempfang aber nicht, ergo muss es von außerhalb kommen.

Ein àhnliches Vorkommnis hatte ich schon vor ca. 15 Jahren mit meinem
damaligen, ausgeschalteten Röhrenfernseher. Seinerzeit waren es aber
definitiv Funksignale und kein Radioempfang.

Gruß
Benedikt Schwarz
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
23/12/2013 - 13:40 | Warnen spam
Hallo, Benedikt,

Du meintest am 23.12.13:

welche physikalischen Effekte treten auf, wenn der in einem
Elektrogeràt verbaute Lautsprecher Funksignale empfàngt und diese
wiedergibt?



"Das kommt drauf an!" - "Funksignale" unterscheiden sich u.a. in
Frequenz, Amplitude, Modulation.

Gerade eben scheint dieser Effekt bei dem Lautsprecher von meinem
Notebook aufzutreten. In periodischen Abstànden höre ich für kurze
Zeit einen englischsprachigen Radiosender (mit Nachrichten über AT&T)
im Hintergrund. Mit Mühe konnten meine allgemein recht guten Ohren
den Notebook-Lautsprecher als Schallquelle ausmachen. Auf die
Lautstàrkeeinstellung meines Notebooks reagiert der unverhoffte
Radioempfang aber nicht, ergo muss es von außerhalb kommen.



Eine von vielen Möglichkeiten: die Zuleitung funktioniert als Antenne.

Als der Deutschlandfunk-Sender Abbenrode (bei Braunschweig) noch mit
höherer Leistung fuhr, wurde gern etwas flapsig behauptet, zum Empfang
reiche ein nasser Bindfaden und eine Klopapier-Rolle.
Einige Leute behaupteten auch, ein Weide-Tor (aus Metall, nicht aus
Holz) reiche als low-tech-Empfànger.

Viele Gruesse!
Helmut

Ähnliche fragen