Lautstärkeregler & PCM-Ausgang

06/11/2007 - 17:02 von Heiko Rompel | Report spam
Moin,

in der Taskleiste einen Doppelklick auf den Lautsprecher mache,
dann erhelte ich ja eine Ansammlung "aller" Lautstàrkeregler im System.
Dort gibt es auchen der sich "PCM-Ausgang" nennt.
Dieser ignoriert denn Status des "Summen"-Reglers.
Selbst wenn der "Summen"-Regler auf Null ist, machen Videoplayer und Co Sound.
Erst wenn ich den "PCM" runterziehe, werden die leiser.

Kann man das àndern?

MfG
Heiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlev Dreyer
06/11/2007 - 17:58 | Warnen spam
"Heiko Rompel" wrote:

in der Taskleiste einen Doppelklick auf den Lautsprecher mache,
dann erhelte ich ja eine Ansammlung "aller" Lautstàrkeregler im System.



Nö. Es werden genau die Regler angezeigt, die unter "Optionen > Eigen-
schaften" aktiviert sind bzw. wurden.

Dort gibt es auchen der sich "PCM-Ausgang" nennt.



Nur bei Rechnern, deren Hardware bzw. Audio-Treiber einen solchen Ausgang
unterstützt.

Dieser ignoriert denn Status des "Summen"-Reglers.
Selbst wenn der "Summen"-Regler auf Null ist, machen Videoplayer und Co
Sound. Erst wenn ich den "PCM" runterziehe, werden die leiser.

Kann man das àndern?



Eher nicht - wenn überhaupt, dann evtl. mit einem Treiber-Update sofern
dieses Verhalten nicht 'by design' so gewollt ist.

d-d

Ähnliche fragen