LCD TV Geraet als Monitor

20/04/2010 - 10:42 von Otto Haerter | Report spam
Hallo

Ich habe einen Mac mini im Wohnzimmer und benutze ihn mit
(Apple)Funktastatur und Maus, als Monitor dient ein 40" LCD
Fernsehr von Sony, der Mac mini ist über Mini Displayport zu DVI Kabel
und DVI zu HDMI Kabel an den Fernsehr angeschlossen.
Vollbilder von eye TV oder von vlc Player lassen auf dem TV Geràt einen
scharzen Rand rund herum, etwa 2 cm breit.
Wenn ich bei den Monitoreinstellungen "Overscan" aktiviere, wird die
gesamte Flàche des Bildschirms genutzt, es wird aber was am Bild
abgeschnitten, sowohl bei den Videofilmen als auch beim Mac Desktop,
es fehlen beispielsweise die Menuezeile oben und unten an der Taskbar
(oder wie das beim Mac heisst) unter den Icons die Punkte, die anzeigen,
dass das jeweilige Programm gestartet ist.
Was kann ich tun

tschuess,
Otto

PS: Der Fernsehr hat 1920x1080p, und die ist auch in den
Monitoreinstellungen auf dem Mac mini wàhlbar...)
 

Lesen sie die antworten

#1 nico nachtigall
20/04/2010 - 11:36 | Warnen spam
On Tue, 20 Apr 2010 10:42:03 +0200 Otto Haerter delighted us with:

[]

Wenn ich bei den Monitoreinstellungen "Overscan" aktiviere,
wird die gesamte Flàche des Bildschirms genutzt, es wird aber was am
Bild abgeschnitten, sowohl bei den Videofilmen als auch beim Mac
Desktop, es fehlen beispielsweise die Menuezeile oben und unten an der
Taskbar (oder wie das beim Mac heisst) unter den Icons die Punkte, die
anzeigen, dass das jeweilige Programm gestartet ist. Was kann ich tun



Fürs Desktop, AFAIK herzlich wenig. Es war auch ein Grund wieso ich
mittleiweile Ubuntu/Mint auf meinem MacBook Pro parallel zu OSX
installiert habe. Da gibt's einen Overscan-Regler für die die nVidia Gpu.
Dank vdpau ist GNU/Linux sowieso die bessere Lösung für ein Wohnzimmer PC
mit EFI (MacMini) als OSX.

Wenn du unbedingt von OSX aus Filme schauen möchtest, dann installiere
dir XBMC. Da kannst Du direkt in der Anwendung die Rànder kalibrieren. Ob
XBMC bereits openCL unterstützt, ist eher fraglich. So lange ffmpeg nicht
nachzieht...

http://xbmc.org/download/
Die ver 10 wird PVR mitbringen. Ich benutze bereits den entsprechenden
SVN-Trunk.

Boxee müsste das auch können. http://www.boxee.tv/download

Gruß

http://nicoen.de/
http://aedon.biz/

Ähnliche fragen