LDAP Abfrage von Milti-Valued Attributen im AD Users&Computers

24/06/2009 - 16:31 von André Heublein | Report spam
Hallo Leute,

ich möchte in einem Server 2003 AD in den Saved Queries eine Abfrage
durchführen, welcher Exchange 2003 Benutzer folgende Dienste benutzt:
POP3
IMAP4
HTTP

Dazu habe ich folgende Abfrage erstellt:

(&(objectCategory=Person)(protocolSettings=IMAP4§1§1§4§DIN_66003§0§1§0§0;POP3§0§1§4§DIN_66003§0§§§;HTTP§1§1§§§§§§)

In diesem Fall also IMAP und HTTP ein, POP aus (Die erste Zahl nach dem
ersten § representiert, ob an oder aus)

Das angegebene Atrribut protocolSettings ist bei einem Benutzer definitiv
so gesetzt, jedoch zeigt die SavedQueries-Abfrage keine Benutzer mit diesen
Werten an; jedoch auch keinen Fehler hinsichtlich der Abfrage.
Ich nehme an, es liegt an einer falsche Definition oder Reihenfolge für
diesen Multi-Value Unicode String.

Ich habe schon mehrere Varianten durchgespielt, finde jedoch keine Lösung.

Kann mir jemand bitte auf die Sporünge helfen?

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
28/06/2009 - 21:41 | Warnen spam
Moin,

André Heublein schrieb:
(&(objectCategory=Person)(protocolSettings=IMAP4§1§1§4§DIN_66003§0§1§0§0;POP3§0§1§4§DIN_66003§0§§§;HTTP§1§1§§§§§§)



ich kann es gerade nicht testen und weiß auch nicht, was du vorhast,
aber Multivalue-Felder fragt man üblicherweise für jeden Wert einzeln
ab. Das ist ja der Witz an Multivalue. Ich würde also dies versuchen:

(&(objectCategory=Person)(|(protocolSettings=IMAP*)(protocolsettings=POP3*)(protocolsettings=HTTP*)))


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen