[leafnode] Filter auf From:

26/12/2015 - 11:38 von Wolfgang Bauer | Report spam
Ich muß mich erst wieder in Linux Mint und leafnode zurechtfinden.
Ich weiß, das mit leafnode filters hatten wir schon mal und ich habe
mich auch mit RegExp befaßt. Obwohl, wie ich es verstehe, um auf
From: Vorname Nachname zu filtern RegExp nicht nötig ist.

In /etc/news/leafnode/filters steht

^From: Vorname Nachname

https://regex101.com/ sagt

/^From: Vorname Nachname/
^ assert position at start of the string
From: Vorname Nachname matches the characters From: Vorname Nachname literally (case sensitive)

Der Filter sollte also greifen, tut er aber nicht.
Ich bin auch den Thread 'leafnode 1.11.8 From: Filter' von 2014
durchgegangen. Aber da gab es auch verschiedene Ansàtze die ich auch
wieder probiert habe.

applyfilter newsgruppe
zeigt aber immer 0 articles deleted

Wolfgang
Irren ist menschlich.
Aber wenn man richtigen Mist bauen will,
braucht man dazu einen Computer.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Baeuerle
26/12/2015 - 13:07 | Warnen spam
Wolfgang Bauer wrote:

Ich muß mich erst wieder in Linux Mint und leafnode zurechtfinden.
Ich weiß, das mit leafnode filters hatten wir schon mal und ich habe
mich auch mit RegExp befaßt. Obwohl, wie ich es verstehe, um auf
From: Vorname Nachname zu filtern RegExp nicht nötig ist.

In /etc/news/leafnode/filters steht

^From: Vorname Nachname

https://regex101.com/ sagt

/^From: Vorname Nachname/
^ assert position at start of the string
From: Vorname Nachname matches the characters From: Vorname Nachname literally (case sensitive)

Der Filter sollte also greifen, tut er aber nicht.



Eventuell steht der Name in Anführungszeichen (quoted-string). Dann geht
es vielleicht so:
|
| ^From:.*Vorname Nachname.*

Im Zweifel mal den Header (auf den die Regel matchen soll) im Rohformat
anschauen. Das '^' matcht auf Zeilenanfang, '.' matcht auf ein be-
liebiges Zeichen und das '*' bedeutet null oder beliebig oft. ".*" soll
also auf einen String mit beliebigem Inhalt und beliebiger Lànge
matchen.

Enthàlt der Name Sonderzeichen und ist RFC2047 codiert, dann wird es
schwieriger.
It works.


Die Beschreibung hört sich aber eher nach "It würgs" an...

Günter Frenz in ger.ct

Ähnliche fragen