leafnode zieht nur selektiv

01/05/2014 - 19:22 von Oliver Cromm | Report spam
Merkwürdiges Verhalten meines Leafnode: einige Beitràge kriegt er,
andere nicht.

Er ist eingestellt, von Arcor und von einem lokalen Newsplex zu
ziehen. Nun gab es neulich bei Arcor einen Reset, aber Newsplex
hat weiterfunktioniert, weiternumeriert und hàtte das auffangen
sollen. Trotzdem fehlen viele Beitràge, aber komischerweise auch
wieder nicht alle.

Erstmal würde ich jetzt gerne einen Reset des Leafnode machen,
damit er auch sicher die neuen Nummern bei Arcor zur Kenntnis
nimmt. Wie macht man das am geschicktesten? Ich sehe dazu nichts
in der FAQ.

Irgendwelche anderen Tips? Nach was sollte ich noch schauen?

Java is the SUV of programming tools.
A project done in Java will cost 5 times as much, take twice as
long, and be harder to maintain than a project done in a
scripting language such as PHP or Perl. - Philip Greenspun
 

Lesen sie die antworten

#1 Friedhelm Waitzmann
02/05/2014 - 01:48 | Warnen spam
Oliver Cromm:
Merkwürdiges Verhalten meines Leafnode: einige Beitràge kriegt er,
andere nicht.

Er ist eingestellt, von Arcor und von einem lokalen Newsplex zu
ziehen. Nun gab es neulich bei Arcor einen Reset, aber Newsplex
hat weiterfunktioniert, weiternumeriert und hàtte das auffangen
sollen. Trotzdem fehlen viele Beitràge, aber komischerweise auch
wieder nicht alle.

Erstmal würde ich jetzt gerne einen Reset des Leafnode machen,
damit er auch sicher die neuen Nummern bei Arcor zur Kenntnis
nimmt. Wie macht man das am geschicktesten? Ich sehe dazu nichts
in der FAQ.

Irgendwelche anderen Tips? Nach was sollte ich noch schauen?



Bei meinem Leafnode (Fassung 1.11.8) ist Folgendes zu tun:

Im Home‐Verzeichnis des Benutzers news (/var/spool/news) gibt es
ein Verzeichnis leaf.node. In diesem gibt es für jeden
verwendeten Newsserver eine Datei, z.B. also news.arcor.de. In
dieser stehen Zeilen der Form

de.comm.software.newsserver 45

Also für jedes Newsgroup eine Notiz, welche Artikel schon geholt
sind, wahrscheinlich entweder die Nummer des zuletzt geholten
oder die Nummer des nàchsten noch nicht geholten Artikels. Diese
Liste ist also zurückzusetzen.

Ob es nötig ist, dass leafnode auch das Active‐File von arcor neu
liest, weiß ich nicht. Ich gehe mal davon aus, dass das der Fall
ist. Damit fetchnews das macht, ist es entweder mit dem Option
-f aufzurufen oder die Datei ~news/active.read zu löschen.

Nun würde ich nicht an leafnodes Daten für news.arcor.de
herumpfuschen, solange er sich noch dafür interessiert, wenn er
vom Cron‐Job gestartet wird. Also würde ich

* zunàchst aus der Konfiguration /etc/news/leafnode/config den
Newsserver news.arcor.de entfernen.

Anschließend kann

* ~news/leaf.node/news.arcor.de gelöscht werden.

* Die Datei ~news/active.read löschen.

* news.arcor.de der Konfiguration wieder hinzufügen, dabei sollte
* maxage nicht zu groß gewàhlt sein, weil fetchnews sonst
stundenlang mit dem Laden von Artikeln von news.arcor.de
beschàftigt ist (immerhin fàngt er ja in jedem Newsgroup von
vorne an) und wàhrend dieser Zeit keine anderen Newsserver
beobachten kann. Darüberhinaus dürftest Du die meisten Artikel
sowieso schon haben. Das aber kann leafnode frühestens
feststellen, wenn er bei einem von news.arcor.de geladenen
Artikel das Message‐Id begutachtet.

An die Experten: Habe ich etwas übersehen?

Friedhelm

Ähnliche fragen