Leap 42.1: Schreibtisch

23/06/2016 - 23:12 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
jetzt habe ich also Leap 42.1 auf dem Thinkpad und schon beim Einrichten
geht's los: da prangt ein nahezu quadratischer Kasten auf dem
Schreibtisch, der sich Arbeitsflàchenordner nennt. Den möchte ich gern
nutzen, indem ich meine meistgenutzten Utensilien des tàglichen
Schaffens dort ablege: Unison, LibreOffice, TV-Browser und zwei, drei
tàglich benötigte Dokumente. Aber nicht in diesem quadratischen Dingens,
sondern vorzugsweise in einer Art schmalen Balken, den ich im oberen
Drittel der Arbeitsflàche positionieren möchte. Bei der 13.1 konnte man
das dann jederzeit über Dashboard erreichen. Doch ich kriege es noch
nicht einmal hin, die Größe oder gar àußere Form dieses Klotzes zu
àndern; gerade mal verschieben kriege ich hin. Wer klàrt mich auf, wie
das geht?


Gruß
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Gruber
24/06/2016 - 08:55 | Warnen spam
Alexander Goetzenstein schrieb:
jetzt habe ich also Leap 42.1 auf dem Thinkpad und schon beim
Einrichten geht's los: da prangt ein nahezu quadratischer
Kasten auf dem Schreibtisch, der sich Arbeitsflàchenordner
nennt. Den möchte ich gern nutzen, indem ich meine
meistgenutzten Utensilien des tàglichen Schaffens dort ablege:
Unison, LibreOffice, TV-Browser und zwei, drei tàglich
benötigte Dokumente. Aber nicht in diesem quadratischen
Dingens, sondern vorzugsweise in einer Art schmalen Balken, den
ich im oberen Drittel der Arbeitsflàche positionieren möchte.
Bei der 13.1 konnte man das dann jederzeit über Dashboard
erreichen. Doch ich kriege es noch nicht einmal hin, die Größe
oder gar àußere Form dieses Klotzes zu àndern; gerade mal
verschieben kriege ich hin. Wer klàrt mich auf, wie das geht?



Die Einstellungen der Plasmoids erreicht man neuerdings nur mit
Doppelklick und Halten. Nach ein paar Momenten tauchen dann die
bekannten Steuerelemente auf.

Das Verhalten làsst sich auch irgendwo einstellen.

Stefan
System: opensuse 13.2 - 64-bit

Ähnliche fragen