Leap 42.1 System friert ein / lässt sich nicht herunterfahren

14/12/2015 - 18:34 von Gerhard Gruber | Report spam
Hallo

nach einigen vergeblichen Versuchen ein lauffàhiges System mit
Leap 42.1 zu bekommen geht es jetzt so lala.
Problem 1:
Das System friert nach einiger zeit einfach ein. Die Maus làsst sich
bewegen aber das System reagiert nicht mehr. Ich konnte bisher keine
Verbindung mit meinen Aktivitàten herstellen auch die Dauer ist sehr
variabel. Von mind. 30sec bis einigen Minuten ist alles möglich.
Warum wàhrend dieser Zeit die WLAN-Lampe blinkt ist auch ein Ràtsel.

Problem 2:
Beim Versuch das System herunter zu fahren kann es manchmal vorkommen
dass ich die Geduld verliere und einfach den Stecker ziehe.

Möglicherweise handelt es sich um ein und das selbe Problem handelt.
(KDE Plasma ????)

Hat Jemand ein àhnliches Problem (vielleicht schon gelöst)?

Bin für jede Hilfe dankbar

Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Intas
14/12/2015 - 18:59 | Warnen spam
Gerhard Gruber schrieb:

[...]

Möglicherweise handelt es sich um ein und das selbe Problem handelt.
(KDE Plasma ????)



Starte die Situng ohne KDE, also mit iceWM ... gibt es da Probleme?

ansonsten in /var/log nach XOrg oder kde schauen!
.
Hat Jemand ein àhnliches Problem (vielleicht schon gelöst)?



Hast Du auch die aktuellen Updates installiert?

Ähnliche fragen