Lebensdauer DVD-Laufwerke?

06/06/2011 - 13:28 von Uwe Borchert | Report spam
Hallo,

das ist zwar eine allgemeine Frage, aber für den Betrieb
von Linuxrechnern auch von Belang. Ich habe seit Ende 2010
drei DVD-Laufwerke dahinscheiden sehen, alle Baujahr 2004/05.
Die etwas neueren Brenner 2008/09 funktionieren aber (noch).

Waren das drei Einzelfàlle oder sind die Laufwerke auf 5 bis
6 Jahre Lebensdauer optimiert? Wer hat àhnliche oder gleiche
Erfahrungen gemacht und kann mit das bestàtigen?

Bedeutet das ein finales Aus für die alten Kisten wenn man
keine PATA-Brenner mehr nachkaufen kann? Welche Hersteller
haben sich als etwas langlebiger erwiesen? LG und LiteOn
scheinen da nicht vertrauenwürdig zu sein.

MfG
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
06/06/2011 - 13:34 | Warnen spam
Also schrieb Uwe Borchert:

Hallo,

das ist zwar eine allgemeine Frage, aber für den Betrieb
von Linuxrechnern auch von Belang. Ich habe seit Ende 2010
drei DVD-Laufwerke dahinscheiden sehen, alle Baujahr 2004/05.
Die etwas neueren Brenner 2008/09 funktionieren aber (noch).

Waren das drei Einzelfàlle oder sind die Laufwerke auf 5 bis
6 Jahre Lebensdauer optimiert? Wer hat àhnliche oder gleiche
Erfahrungen gemacht und kann mit das bestàtigen?

Welche Hersteller
haben sich als etwas langlebiger erwiesen? LG und LiteOn
scheinen da nicht vertrauenwürdig zu sein.



Ist ja auch der billigste Schrott, der rumlàuft.
Wenn überhaupt, dann Plextor - wobei auch die nun schon lànger dem
Billigtrend nachlaufen.
Das Zeug altert einfach relativ schnell, insbesondere die Laserdioden. Das
ist nix auf Lebenszeit angelegtes...

Bedeutet das ein finales Aus für die alten Kisten wenn man
keine PATA-Brenner mehr nachkaufen kann?



Man kann eine SATA-Karte nachrüsten, wenn einem der Rest der Hardware lieb
und teuer ist.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen