Lebensdauer von USV-Akkus

26/06/2010 - 17:56 von Helmut | Report spam
Hallo alle miteinander,

wie lange halten Akkus in (24/7-)USVs?

Gibt es deutliche Unterschiede zwischen den speziellen USV-Akkus und den
billigeren Notbeleuchtungs-Akkus?

Ist APC besonders màkelig?

Viele Gruesse!
Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Unger
26/06/2010 - 18:34 | Warnen spam
On 2010-06-26 17:56, "Helmut Hullen" wrote:

Hallo alle miteinander,

wie lange halten Akkus in (24/7-)USVs?



Bis sie ausgefallen sind. So, das musste einmal gesagt werden ... ;-)

Gibt es deutliche Unterschiede zwischen den speziellen USV-Akkus und den
billigeren Notbeleuchtungs-Akkus?



Du solltest schon etwas spezifischer werden.

Notbeleuchtungen sollen üblicherweise über einige Stunden ausreichend
(nicht "viel") Licht abgeben, USVs werden meist auf eine Betriebszeit
von 10 bis 15 Minuten dimensioniert. (Ausnahmen bestàtigen die Regel,
zum Beispiel im Telekommunikationsbereich -- Basisstationen.) USVs gibt
es von einigen hundert Watt bis (in Parallelbetrieb) einigen hundert
Kilowatt; die Akkus dort sind also _wesentlich_ höheren Strombelastungen
ausgesetzt.

Kleinere USVs arbeiten normalerweise mit einer eher geringen
Akku-Spannung (48V sind durchaus üblich), ziehen also einen
vergleichsweise hohen Strom, um die geforderte Leistung zu erzeugen;
große Anlagen haben meist eine Akku-Spannung im Bereich einiger hundert
Volt.

Größere Anlagen werden hàufig in zwei Varianten angeboten -- in
Standard-Konfiguration (typisch 5 Jahre) und in Long-Life-Version
(deutlich teurer, typisch 10 Jahre Brauchbarkeitsdauer der Akkus).

[...]



APC ist übrigens seit einer Weile eine Tochtergesellschaft von Schneider
Electric, zu denen auch Merlin-Gerin gehört.

Michael

Real names enhance the probability of getting real answers.
My e-mail account at DECUS Munich is no longer valid.

Ähnliche fragen