Lebensmuede?

04/04/2016 - 03:47 von Juergen Roesener | Report spam
Gestern am Rhein:

http://www.roesener.com/drf/20160403-rhein.jpg

Der Junge hatte tatsàchlich vor, seinen billigen Ball aus dem Rhein zu
retten und keiner der vielen Erwachsenen in seiner Nàhe griff ein. Zum
Glück hat den Jungen letztlich der Mut verlassen und er hat den Ball
davonschwimmen lassen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Quack - Visual Pursuit
04/04/2016 - 05:07 | Warnen spam
On 04.04.2016 03:47, Juergen Roesener wrote:
Gestern am Rhein:

http://www.roesener.com/drf/20160403-rhein.jpg

Der Junge hatte tatsàchlich vor, seinen billigen Ball aus dem Rhein zu
retten und keiner der vielen Erwachsenen in seiner Nàhe griff ein.



Und was war mit Dir?

Zum Glück hat den Jungen letztlich der Mut verlassen und
er hat den Ball davonschwimmen lassen.



Gute Entscheidung. Der Rhein ist der am schnellsten fliessende
Strom Europas und weist sehr tückische Unterströumungen auf,
besonders wenn Schiffe vorbeiziehen.

Das hat hier schon einmal den Einsatzleiter der DLRG das
Leben gekostet. Den hat es in knietiefem Wasser umgerissen
und erst ein Dutzend Kilometer weiter von seinem Leben
befreit wieder an Land gespült.


Michael Quack
Visual Pursuit
Fotografie, Mietstudio, Hensel Rentstation
http://www.visualpursuit.de

Ähnliche fragen