LED am DCF77-Modul von Conrad?

14/09/2013 - 15:00 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

ich habe vor mir folgendes Modul anzuschaffen und damit einen
Embedded-Linux-Aufbau mit einer aktuellen Zeit zu versorgen:

http://www.conrad.de/ce/de/product/641138/

Ich möchte das Modul in ein eigenes kleines Kunststoffgehàuse bauen um
es bei Bedarf optimal ausrichten zu können.

Spricht etwas dagegen an einen der Ausgànge (bevorzugt natürlich den,
der nicht gebraucht wird) statt eines Pullup-Widerstands eine
Low-Current-LED mit Vorwiderstand anzuschließen?

Im Schaltplan (erreichbar bei Klick auf "Dokumente & Downloads") ist ein
maximaler Strom am Ausgang von 1mA angegeben. Zumindest im Schaltplan
sehe ich vor den Ausgàngen aber Transistoren, die mit 2mA einer
Low-Current-LED eigentlich locker klarkommen müssten.

Danke im Voraus

Gruß

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerrit Heitsch
14/09/2013 - 15:14 | Warnen spam
On 09/14/2013 03:00 PM, Manuel Reimer wrote:
Hallo,

ich habe vor mir folgendes Modul anzuschaffen und damit einen
Embedded-Linux-Aufbau mit einer aktuellen Zeit zu versorgen:

http://www.conrad.de/ce/de/product/641138/

Ich möchte das Modul in ein eigenes kleines Kunststoffgehàuse bauen um
es bei Bedarf optimal ausrichten zu können.

Spricht etwas dagegen an einen der Ausgànge (bevorzugt natürlich den,
der nicht gebraucht wird) statt eines Pullup-Widerstands eine
Low-Current-LED mit Vorwiderstand anzuschließen?

Im Schaltplan (erreichbar bei Klick auf "Dokumente & Downloads") ist ein
maximaler Strom am Ausgang von 1mA angegeben. Zumindest im Schaltplan
sehe ich vor den Ausgàngen aber Transistoren, die mit 2mA einer
Low-Current-LED eigentlich locker klarkommen müssten.



Vergiss die Low-Current LEDs, heutzutage nimmt man normale superhelle
LEDs und betreibt sie mit kleinem Strom. Pollin Best Nr. 120 439 (grün)
bringen schon bei 10µA genug Licht für ein Nachtlicht und sind bei 1mA
blendend hell. Ähnliches sollte sich bei Conrad finden lassen. Wàhle
einen Widerstand der den Strom auf irgendwas zwischen 100 und 500µA
begrenzt und fertig.

Gerrit

Ähnliche fragen