LED-Baumkerzen für IR-Fernbedienung

23/11/2010 - 10:47 von Moritz Franckenstein | Report spam
Moin,

ich habe hier diese Baumkerzen rumliegen:
http://www.pollin.de/shop/dt/OTQ0OD...erzen.html

...leider ohne die Fernbedienung :)

Weiß jemand wie das IR-Signal aussehen muss oder hat einen Tipp wie ich
es herausbekomme? Ein gewöhnliche lernfàhige TV-Fernbedieung wirds wohl
nicht tun, oder? Das Signal wird bestimmt viel simpler sein?


Moritz Franckenstein
mailto:maf-soft@gmx.net
http://www.maf-soft.de/
icq: 22030984 y!: maf_soft
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Meerbann
23/11/2010 - 13:04 | Warnen spam
Weiß jemand wie das IR-Signal aussehen muss


ich leider nicht...

oder hat einen Tipp wie ich
es herausbekomme?


nochmal die Kerzen bei Pollin bestellen, die dort mitgelieferte
Fernbedienung mit Hilfe eines/r Fototransistors/diode und
(Speicher-)oszi vermessen. Dann die Bestellung wieder als Retour
zurück schicken.
Möglicherweise tuts statt dem Speicheroszi auch schon eine Aufnahme
mit der PC-Soundkarte. Üblicherweise liegt aber die
Modluationsfrequenz von Fernbedienungen bei 30...40Khz. Das schaffen
einfache Soundkarten nicht (gehen höchstens bis 48kHz Samplefrequenz
also ca 24kHz Signalfrequenz).

Ein gewöhnliche lernfàhige TV-Fernbedieung wirds wohl
nicht tun, oder? Das Signal wird bestimmt viel simpler sein?


Wenn das deine Vermutung ist, dann wàre doch ein Oszillator per NE555,
der irgendwo zwischen 20 und 50Khz einstellbar sein sollte und eine IR-
LED der erste Ansatz. Vieleicht reagieren die Kerzen dann schon?
Was hast du denn schon (erfolglos) probiert?

Andi

Ähnliche fragen