LED-Strahler in Halogenfasssungen: Trafo sirrt

15/03/2015 - 19:24 von Alexander Kopersky | Report spam
Hallo,

wir haben eine Haloleiste mit drei Halo-Strahlern und
einem Trafo:
Paulmann MIPRO E60FT
PRI: 230V-50-50Hz, 0,3A
SEC: 11,8V-eff.20-60W
taP°C tcu°C

Die drei Halo-Strahler haben wir durch drei 5W-LEDs ausgewechselt.

Wie kann es dazu kommen dass der Trafo jetzt sirrt - so etwa wie eine
Leuchtstoffröhre? Was kann man dagegen machen?

Sirrt der ggf. bei Unterforderung, da "20-60W"?
Ist der Trafo für LEDs nicht geeignet?

Ali
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
15/03/2015 - 19:32 | Warnen spam
Am 15.03.2015 19:24, schrieb Alexander Kopersky:

Wie kann es dazu kommen dass der Trafo jetzt sirrt - so etwa wie eine
Leuchtstoffröhre?



Das ist ein sogenannter "Elektronischer Trafo", eigentlich kein Trafo,
sondern ein sehr primitives Schaltnetzteil.


Was kann man dagegen machen?



Glühlampen anschließen.


Sirrt der ggf. bei Unterforderung, da "20-60W"?



Auch deshalb.


Ist der Trafo für LEDs nicht geeignet?



Nicht wirklich.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen