Leere AD Felder auslesen & FileStream - Microsoft Visual Basic 200

14/10/2008 - 15:44 von raphio | Report spam
Hallo zusammen :)

Ich hab da zwei kleine Fragen, die ihr mir sicher schnell beantworten könnt :)

Die erste geht um Active Directory. Wie kann ich testen, ob ein Feld leer
oder mit etwas gefüllt ist? Also ich meine, wenn ich ein Feld auslesen will,
das keinen Inhalt hat, bringt er mir immer eine Fehlermeldung:

COMException wurde nicht behandelt.
Die Verzeichniseigenschaft wurden nicht im Cache gefunden.

Ich habe schon einen Tipp bekommen, das es mit

If objUser.Get("initials") = Nothing Then

gehen soll, da bringt er mir aber die selbe Fehlermeldung. Wie muss ich das
umstellen bzw. was muss ich machen, das es richtig ausgelesen wird?

Die zweite Frage geht um den Befehl Filestream. Ich will mit diesem Befehl,
Daten in einer Datei speichern. Bisher hab ich das:

Dim myStream As New FileStream("C:\test.txt", FileMode.Create)
Dim myWriter As New StreamWriter(myStream, System.Text.Encoding.Default)

Da bringt er mir aber eine Fehlermeldung das der Typ "FileStream" bzw.
"StreamWriter" nicht definiert ist. Wie definiere ich den? Die Hilfe macht
mich auch nicht schlauer :(

Mit freundlichen Grüssen
Raphael Boos
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Albers
14/10/2008 - 17:12 | Warnen spam
raphio schrieb im Beitrag
...
Leere AD Felder auslesen & FileStream - Microsoft Visual Basic 200



Fragen zur Programmierung mit MS Visual Basic.NET gehören nicht
in diese Newsgroup, die sich mit MS Visual Basic <= 6.0 beschàftigt.

Versuche es beispielsweise in der Newsgroup
microsoft.public.de.german.entwickler.dotnet.vb

-
THORSTEN ALBERS Universitàt Freiburg
albers@
uni-freiburg.de
-

Ähnliche fragen