Forums Neueste Beiträge
 

Leere AD Felder auslesen - Microsoft Visual Basic 2008

15/10/2008 - 07:51 von raphio | Report spam
Hallo zusammen :)

Ich hab eine kleine Frage, die ihr mir sicher schnell beantworten könnt :)

Es geht um Active Directory. Wie kann ich testen, ob ein Feld leer
oder mit etwas gefüllt ist? Also ich meine, wenn ich ein Feld auslesen will,
das keinen Inhalt hat, bringt er mir immer eine Fehlermeldung:

COMException wurde nicht behandelt.
Die Verzeichniseigenschaft wurden nicht im Cache gefunden.

Ich habe schon einen Tipp bekommen, das es mit

If objUser.Get("initials") = Nothing Then

gehen soll, da bringt er mir aber die selbe Fehlermeldung. Wie muss ich das
umstellen bzw. was muss ich machen, das es richtig ausgelesen wird?

Mit freundlichen Grüssen
Raphael Boos
 

Lesen sie die antworten

#1 Karsten Sosna
15/10/2008 - 08:15 | Warnen spam
"raphio" schrieb im Newsbeitrag
news:
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Damit Deine Frage überhaupt gelesen und qualifiziert beanwortet wird
solltest Du hier deinen vollen Namen(Vor- und Zuname) einstellen.

Ich habe schon einen Tipp bekommen, das es mit

If objUser.Get("initials") = Nothing Then



Vielleicht:
\\\
Dim obj As Object = Nothing
Try
obj = objUser.Get("initials")
Catch
End Try
If obj Is Nothing Then
'Vermutlich kein Eintrag
Else
'Weitere Verarbeitung
End If
///
Gruß Scotty

Ähnliche fragen