Leere Zellen in Datentabelle innerhalb eines Diagramms ausblenden

24/02/2012 - 11:32 von Andreas | Report spam
Hallo NG!

Ich habe ein Balkendiagramm, dass auf einer Zeitreihe beruht, die in der Spalte A stehen. Die Datenquelle habe ich so gewàhlt, dass sie von A1 bis A100 làuft, dabei sind aber nur die ersten 50 Zeilen mit Werten belegt. Es werden aber weitere Daten dazukommen. Alles weitere enthàlt keine Werte, auch keine Null oder "". Das Diagramm sieht schön aus und làuft auch nur bis zum letzten Datenpunkt. Füge ich nun jedoch eine Datentabelle ins Diagramm ein, beinhaltet die Datentabelle auch die leeren Zellen. Das ist unschön, weil es dann nicht mehr zum Balkendiagramm passt.

Wie kann ich die leeren Zellen innerhalb der Datentabelle innerhalb des Diagramms ausblenden? Ich möchte nicht mit dynamischen Zellbereichen arbeiten, da ich hunderte von Spalten habe und ich zu faul bin, für alle einen dynamischen Bereich zu definieren.

Herzlichen Dank und viele Grüße
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 michlchen
28/02/2012 - 13:34 | Warnen spam
ich befülle in einer anwendung das diagramm mit nem makro.
das sollte dann in etwa so aussehen...

Sub test()
' Zeile mit der Überschrift. Kann auch 3 sein, wenn in A3 die
Überschrift steht.
row_header = 5
' Letzte befüllte Zeile.
row_ende = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row

ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm 2").Activate
ActiveChart.SetSourceData Source:=Range("A" & row_header & ":A" &
row_ende)
' oder
ActiveSheet.ChartObjects("Diagramm 2").Activate
ActiveChart.SeriesCollection(1).Name = "='Blattname'!$A$" &
row_header
ActiveChart.SeriesCollection(1).Values = "='Blattname'!$A$" &
row_header + 1 & ":$A$" & row_ende
End Sub

Ähnliche fragen