Leerer Bildschirm bei Remote-Client

27/04/2010 - 14:09 von Andreas Schimpf | Report spam
Hallo NG,

XP-Clients greifen via Terminalserver auf W2k3-Server zu.
Alle bis auf einen können normal arbeiten.
Ein Benutzer meldet sich an, sich sehe ihn in der Verwaltung, aber bei ihm
erscheint kein Desktop. Der bleibt einfach leer.
Session zurücksetzen hat nicht funktioniert.
Woran kann das liegen und wie kann man sich helfen?

Grüße
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
27/04/2010 - 14:33 | Warnen spam
Andreas Schimpf schrieb:

XP-Clients greifen via Terminalserver auf W2k3-Server zu.
Alle bis auf einen können normal arbeiten.
Ein Benutzer meldet sich an, sich sehe ihn in der Verwaltung, aber bei ihm
erscheint kein Desktop. Der bleibt einfach leer.
Session zurücksetzen hat nicht funktioniert.
Woran kann das liegen und wie kann man sich helfen?



Profil löschen und neu anlegen. Auf alle Fàlle UPHC auf dem Server und
auch auf den Clients installieren.
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=en

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen