Leerzeichen wird bei autom. Zeilenumbruch an den Anfang der Folgezeile gesetzt

11/06/2008 - 14:16 von christian.knoflach | Report spam
Hallo zusammen,

ich arbeite auf Mac OSX 10.5 mit Office 2008 und habe ein sehr
làstiges und sehr seltsames Problem: Lege ich ein Textfeld an und
befülle es bis zum Ende, wird die Zeile ordnungsgemàß automatisch
umgebrochen. Nur stellt PPT dann das letzte Leerzeichen an den Anfang
der nàchsten Zeile, also so:

Erste Zeile bis
hierher.

Einzüge sind abgedreht, alle Absatzeinstellungen auf 0, keine
Aufzàhlung eingestellt, nix. Wenn ich die Zeichen einzeln markiere ist
auch ganz klar zu erkennen, dass das Leerzeichen am Anfang der neuen
Zeile und nicht, wie man aller Vernunft nach annehmen sollte, am Ende
der vorherigen Zeile steht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Bömmelmütze
15/06/2008 - 15:43 | Warnen spam
Hallo Christian,
ich habe zwar selber keinen Mac und somit kein Office 2008, aber das hört
sich in meinen Ohren eher nach einem Bug als nach einem Feature an. Ich
würde es entweder mit einem Zeilenumbruch am Ende jeder Zeile zu
probieren: Wenn du den Text, den du in das Textfeld schreiben willst,
fertig formatiert hast, fügst du mit "Umschalten + Enter" (ich hoffe mal,
dass das bei Macs die selbe Tastenkombination ist) einen Zeilen umbruch
ein und löscht das Leerzeichen in der nàchsten Zeile.
Alternative könntest du auch in der ersten Zeile an erste Stelle eine
Leerstelle setzen, wodurch es auch wieder einheitlich aussehen müsste.
Grüße, Bommelmütze




Am 11.06.2008, 14:16 Uhr, schrieb :

Hallo zusammen,

ich arbeite auf Mac OSX 10.5 mit Office 2008 und habe ein sehr
làstiges und sehr seltsames Problem: Lege ich ein Textfeld an und
befülle es bis zum Ende, wird die Zeile ordnungsgemàß automatisch
umgebrochen. Nur stellt PPT dann das letzte Leerzeichen an den Anfang
der nàchsten Zeile, also so:

Erste Zeile bis
hierher.

Einzüge sind abgedreht, alle Absatzeinstellungen auf 0, keine
Aufzàhlung eingestellt, nix. Wenn ich die Zeichen einzeln markiere ist
auch ganz klar zu erkennen, dass das Leerzeichen am Anfang der neuen
Zeile und nicht, wie man aller Vernunft nach annehmen sollte, am Ende
der vorherigen Zeile steht.

Ähnliche fragen