Legalität von XP-Recovery-CD-/ODM- vs. SB-Versionen

31/08/2007 - 11:08 von silvia | Report spam
Hallo,
Ich suche für einen aus einer Firmenauflösung stammenden Laptop mit komplett
gelöschter Festplatte und ohne irgendwelche CDs und altes XP-Wapperl ein
neues legales XP Pro.
Nun werden auf ebay in Hülle und Fülle günstige Recovery-CD-/OEM-Versionen
(z.B. von Dell, Siemens-Fujitsu, ...) und teure SB Versionen angeboten.

Die "SB Fraktion" verweist darauf, dass die OEM-Versionen "nur für den
Verkauf in Verbindung mit einem neuen System bestimmt sind", oft nicht im
Internet aktiviert werden können,...
Die "Recovery-CD-/ODM Fraktion" dagegen verweist auf ein BGH Urteil von 6.
Juli 2000, dass ODM Versionen auch von Hàndlern getrennt verkauft und auf
jedem beliebigen Rechner istaliert werden dürfen.

Natürlich versucht hier jede Fraktion die potentielle Kundschaft mit
zweideutigen Aussagen wie "kann auf jeden Computer installiert werden" -
sicher, nur darf es das auch - in die eine oder andere Richtung zu ziehen.
Geld stinkt bekanntlich nicht und vielen Hàndlern ist's egal ob ich die SW
dann illegal verwende oder er mich über's Ohr gehauen hat...

Mein Verstàndnis soweit ist, abgesichert durch das BGH Urteil, und querlesen
(wobei man weis ja nie welche Fration da schreibt), dass ich eparat
erworbene XP Recovery-CD-/OEM-Versionen durchaus auf einem alten Laptop
betreiben darf.
Dennoch wenden ich mich in dieser NG an die Experten, für eine zweite,
dritte, ... Meinung wie denn hier die allgemeinverstàndliche Auffassung
(IMHO und nicht rechtsverbindlich) bzgl. der Verwendung von Recovery-CD-/OEM
Versionen auf bestehenden Rechnern ist.

Für mich ist wichtig:
1) dass ich das neue XP in einer legalen "Umgebung" d.h. auf einem alten
Laptop legal verwenden darf.
2) Ich alle XP-Updates bekomme inkl. des gelegentlichen "Genium-Checks" wie
dies z.B. beim Update auf IE7 erfolgt ohne Probleme passiere.
3) Aktivierung via Internet oder Telefon ist mir egal. Irgendwelche
Einschrànkungen dadurch?

Gibt es irgendetwas bzgl. Funktionsumfang zwischen Recovery-CD-/OEM- und
SB-Versionen zu beachten?

Danke

Silvi
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Hinzberg
31/08/2007 - 13:40 | Warnen spam
On Fri, 31 Aug 2007 11:08:08 +0200, "silvia"
wrote:

Hallo

1) dass ich das neue XP in einer legalen "Umgebung" d.h. auf einem alten
Laptop legal verwenden darf.



Da kann man dir nur einen sicheren Rat geben : Kauf dir eine
Vollversion im Geschàft deines Vertrauens.

jetzt wo Vista da ist kann man XP recht günstig bekommen

Gibt es irgendetwas bzgl. Funktionsumfang zwischen Recovery-CD-/OEM- und
SB-Versionen zu beachten?



Eventell fehlen bei der Recovery Treiber. Dafür sind alle Treiber
dabei für das Geràt das du Recovern willst. Also die Hardware die
ursprünglich mit der CD ausgeliefert wurde.

Die SB sind Vollversionen. Meist aber einfache Verpackung und ohne
Handbuch und ohne Support.

Ähnliche fragen